Schnitzeltag und der perfekte Kartoffelsalat

Wiener Schnitzel

Kurz vor Weihnachten schlagen sich viele schon den Wanst mit Gänsen voll oder schwelgen in satten Grünkohlplatten, aber im Hause Schnick Schnack Schnuck gibt es Schnitzel. Dazu schmeckt der weltbeste Kartoffelsalat, für den ich halbmehlig kochende Kartoffeln in der Schale gare, nebenher Frühlingszwiebeln im Waldpilzfond aufköchel und diesen Sud dann nach und nach unter die frisch gepellten Kartofelstücken rühre bis alles schön sämig ist. Zuletzt kommen noch ein paar gehackte Cornichons, ein Schuss Gurkenwasser und ein paar Spritzer Essig dazu.

Während der Kartoffelsalat noch gut durchzieht, aber gern lauwarm bleibt, klöppel ich schonmal die Kalbsschnitzel. Erst dünn mehliert, durch ein Gemisch aus Ei, wenig Sahne und einem Klacks Senf gezogen und schließlich in Semmelbröseln vom Bäcker gewendet, braten die Schnitzel danach schwimmend in Butterschmalz zur hübsch gewellten Panade aus. Wiener Dekor mit Zitrone, Sardellen, Kapern und alles zusammen anrichten.

Schwäbischer Kartoffelsalat

Share and Enjoy: Facebook Twitter email MySpace RSS Google Bookmarks Tumblr del.icio.us Digg LinkedIn PDF Print Reddit

wallpaper-1019588
Alles kostenlos? 6 Gründe dafür, spendabel zu sein
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
"The Man Who Killed Don Quixote" [E, F, B, POR 2018]
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2018
wallpaper-1019588
Hideo Kojima plant Nutzung neuer Technologien für frische Spielerfahrungen
wallpaper-1019588
Zur PKS 2018: Die Ausländerkriminalität ging 2018 nicht zurück
wallpaper-1019588
Frohe Ostern!
wallpaper-1019588
Farben der Liebe