Schnittlauch-Kuchen

Da ich ja gerne kochen und backe, wie man an diesem Blog leicht sehen kann, liebe ich natürlich auch Bücher und Zeitschriften aus diesem Bereich. Ja, ich habe eine ganze Menge davon und kann nie genug haben. An Buchhandlungen kann ich schlecht vorbeigehen, ohne in der Abteilung für Kochen und Backen gewesen zu sein.
Vor einiger Zeit habe ich mich dann im Dr. Oetker Club angemeldet, von dem ich alle paar Wochen ein Hefft mit leckeren Rezepten erhalte und Produktproben.
Im aktuellen Heft habe ich den Schnittlauch-Kuchen entdeckt, den ich dann nachgebacken habe. Der Kuchen schmeckt sehr lecker mit den frischen Kräutern und man kann ihn warm und kalt verzehren.
Schnittlauch-Kuchen

Zutaten für eine Springform mit 26 cm Durchmesser:
Für den Teig:200 g Mehl1 TL Backpulver80 g weiche Butter oder Margarine1 TL Salz1 Ei (Größe M)Etwa 2 EL Milch
Für die Füllung:
1 Bund Schnittlauch4 Eier (Größe M)
600 g Crème fraîche (oder saure Sahne bzw. Schmand)SalzFrisch gemahlener PfefferFrisch geriebene MuskatnussEtwa 3 Tomaten (mittelgroß)
Außerdem:
Fett für die SpringformEinige Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitung:
Teig:Für den Teig alle Zutaten miteinander zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.Eine Springform fetten.Mit 2/3 des Teiges den Boden der Springform belegen und mit dem restlichen Teig einen Rand entlang der Springform von ca. 2 bis 3 cm hochziehen.
Füllung:Für die Füllung den Schnittlauch waschen und klein hacken. Dann die Eier mit Crème fraîche, den Gewürzen und dem gehackten Schnittlauch mit dem Handrührgerät zu einer homogenen Masse rühren. Was die Menge der Gewürze anbelangt, so sollte jeder nach seinem Geschmack würzen.Die Füllung in die Springform geben. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Danach die Tomatenscheiben gleichmäßig auf der Füllung verteilen. Anschließend den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Ober-/Unterhitze) oder bei 180° C (Heißluft) ca. 40 Minuten backen.Nach dem Backen den Kuchen aus der Springform lösen.Vor dem Servieren den Kuchen noch mit ein paar Schnittlauchröllchen garnieren.
Der Kuchen schmeckt kalt und warm.
Guten Appetit!
Schnittlauch-Kuchen

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads