Schneller LOW CARB Burger


So einen spoantanen Blogbeitrag gab es hier noch nie! Heute Morgen hat mich Anika vom Blog Vergissmeinnicht - Rezepte einer Floristin angeschrieben ob ich nicht Lust hätte bei ihrem Blogevent zum Motto “kulinarisch auf Vorrat” mitzumachen und nun ist der Beitrag schon online. Schneller LOW CARB BurgerNach einem anstrengenden Shopping Tag wollten wir Abends Burger essen und haben uns eine leckere Sauce aus einem angesagten Burger Restaurant mitgenommen. Da ich mich aber in einer Low Carb Diätphase befinde, wollte ich mir noch schnell passende Brötchen backen um mir auch so eine Fast Food Mahlzeit zu gönnen.Schneller LOW CARB BurgerDiese Brötchen, auch unter dem Namen Wolkenbrot bekannt, sind aus wenigen Zutaten schnell gemacht. Und da dabei immer mehr herauskommen, als man für einen Burger braucht, friere ich sie mir auf Vorrat ein und so passt dieser Beitrag zum MottoSchneller LOW CARB Burger

Rezept LOW CARB Burger Brötchen

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1/4 TL Backpulver
  • 3 EL Brunch oder Quark
  • 1 Prise Salz
  • Chia Samen
Zubereitung:
Den Ofen auf 150 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 
Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Backpulver sowie der Prise Salz richtig steif schlagen. Das Eigelb mit dem Brunch oder Quark (am besten Raumtemperatur) schön cremig verrühren. Nun die Eigelbcreme vorsichtig unter das Eiweiß rühren, sodass keine gelben Streifen mehr zu sehen sind. 
Auf das Backpapier 6 - 9 (je nach gewünschter Größe) runde Fladen geben und  mit ein paar Chia Samen bestreuen.Bei  150 Grad ca. 15 Minuten backen. Schneller LOW CARB Burger
Schneller LOW CARB BurgerAbgekühlt kann man die Brötchen prima einfrieren. Dafür lasse ich sie auf dem Backpapier, welches ich passend ausschneide. So kann ich sie perfekt übereinander legen ohne dass sie aneinander festkleben.Dann mit allem belegen, was man sich auf einem Burger wünscht....Schneller LOW CARB Burgerund ein Glas Cola Zero dazu....(ja ich weiß, total ungesund....aber zum Burger gehört für mich eine Coke!)Schneller LOW CARB BurgerNatürlich kann man die Konsistenz nicht mit einem richtigem Brötchen vergleichen aber so kann man auch Low Carb einen Burger genießen!
Somit wünsche ich euch noch ein schönes Restwochenende!
Schneller LOW CARB Burger
Schneller CARB BurgerFollow my blog with Bloglovin

wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Orly LaLa Land Mini Kit Nagellack
wallpaper-1019588
Osterkörbchen mit Anleitung
wallpaper-1019588
Review: In this Corner of the World | DVD
wallpaper-1019588
Im JETZT habe ich genug Zeit
wallpaper-1019588
Messerattentat von München: Vom Umgang mit dem islamischen Terror
wallpaper-1019588
der flug des jagdfalken