Schnelle Lachspfanne in Fenchel an Buchweizenflocken

Schnelle Lachspfanne in Fenchel an Buchweizenflocken

Infos zu den Zutaten:

Es ist Freitag, es soll Fisch geben und es soll schnell gehen. Dafür ist die Lachspfanne bestens geeignet.  Auftauen, klein schneiden, in die Pfanne hauen …

Lachs und Fenchel habe ich aus dem Dorfedeka mitgebracht, die Buchweizenflocken habe ich immer im Vorrat, sind aber aus dem Bio-Laden.

Tipp: Man muss wirklich nicht immer das „Burner-Menü“ kreieren. Es tun oft auch ganz einfache Sachen und wenn man abwechslungsreich füttert, darf es gerne auch einfach mal nur EIN GEmüse sein. Fenchel ist bei vielen Hunden übrigens sehr beliebt, wegen dem intensiven Geschmack.

Dieses Rezept ist Bestandteil der Frischfutter-Challenge.


wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr