Schneetreiben

Ich war draussen. Wollte Fotos im Schneetreiben schiessen. Und was passierte nach ein paar Minuten? Es hörte auf zu schneien.Zwar habe ich unterwegs ein paar interessante Motive gefunden, aber so wirklich zufrieden war ich nicht mit meiner Ausbeute. Also wieder ab nach Hause. Einen frischen Kaffee genießend. Und was geschah nach 1 Stunde? Es fing wieder an zu schneien. Zwar nicht so heftig wie ich's mir für die Fotos gewünscht hätte, aber immerhin. Doch nun habe ich keine Zeit mehr, wieder raus zu gehen, erneut versuchen, ein paar Fotos zu schießen. Muss für morgen noch eine Bewerbungsmappe zusammenstellen. Aber da es scheint, als sei der Winter noch nicht vorbei, vielleicht kriegen ich noch das Foto, dass ich mir vorstelle.

Schneetreiben


Nebenstrasse im Osnabrücker Land 



wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!