Schneekatastrophe und das allerletzte Story Pic

Sabienes TraumBilder

Schneekatastrophe

Schneekatastrophe in Bayern

Heute schreibe ich den allerletzten Artikel für Story Pic in meinem ganzen Leben und bin damit ein bisschen spät dran. Schuld daran ist eine nachweihnachtliche Schneekatastrophe auf den Straßen Bayerns.

Schneekatastrophe

Wie in jedem Jahr haben wir das Weihnachtsfest bei unserer Familie in Oberbayern verbracht und wie so oft hatten wir dort schöne, grüne Weihnachten. Denn das es ausgerechnet am 24. Dezember schneit, ist meteorologisch und golfstromtechnisch selten.
Dafür fing es gestern während unserer Rückreise mit der ganzen, blöden weißen Pracht an. Erwartungsgemäß findet man ja immer auf den deutschen Straßen anlässlich des ersten Schneefalls einen nervösen Verkehr vor und dies in Kombination mit Bettenwechsel in den Skigebieten führte auf den Hauptstrecken A9 und A3 zu einer geschlossenen Gesellschaft.
Bayern ist ja flächenmäßig das größte Bundesland und es dauert und ermüdet sehr, wenn man den Freistaat nur auf lauter Nebenstrecken von Süden nach Norden durchfährt. Besonders, wenn diese nicht oder nur mangelhaft geräumt sind.
Aber letztendlich sind wir gut zuhause angekommen und mein Rücken hat sich auch wieder erholt. Dafür erfreuen wir uns heute an einem strahlend schönen Winterwetter.

Mein allerletztes Story Pic

Mein allerletztes Story Pic lautet:

Schnee

Schnee fällt entweder vom Himmel oder unter das Betäubungsmittelgesetz, nämlich wenn es durch die Nase gezogen wird.

Die Aktion Story Pics 2014

52 Wochen lang haben 38 Teilnehmer mehr oder weniger regelmäßig jede Woche ein Wort von sich gegeben, das in einer Geschichte vorkommen soll, die für sie geschrieben werden wird. Ich bin auf meine Geschichte schon sehr gespannt, von der ich nur weiß, dass es sich um einen lustigen, außergewöhnlichen Krimi handeln sollte. Ich weiß auch nicht, wer aus dem Schreibteam, bestehend aus Sabine (Teamworkart), Romy (So is des), Iris (Always-sunny), Winnie (Winnies Welt) und Sandra (Always Sunny) meine Geschichte verfassen wird, aber ich möchte mich an dieser Stelle schon mal bei meiner Schreibfee bedanken.
Mein ganz besonderer Dank geht hier aber an Sandra, die dieses Aktion initiiert hat und der es immer wieder gelingt, uns von ihren Ideen zu begeistern!

Story PicZur Übersicht die bisher gefallenen Wörter: Aufbruch, fremd, unerkannt, Grausamkeit, Treffen, Gefühl, Markierung, flüchten, Talisman, Willkür, Goldkettchenträger, Feuerpause, Kommissar, Gefängnissfraß, Killerviren, Gemetzel, vorsintflutlich, ballern, eisig, Interpol, Fluchtfahrzeug, Polizeireporter, Schattenmann, gestresst, Prohibition, korrumpieren, Motorradgang, ironisch, Opfer, Feuer, Schmuggel, picobello, Denunziant, Gangsterliebchen, Glück, Schotten, suchen, Epidemie, Luxus, gefährlich, Zeit, schlafen, Angriff, Insassen, Kietz, heldenhaft, tolerieren, tapfer, Lügengebäude

Foto: Schneekatstrophe in Bayern ©sabienes.de
Text: Schneekatastrophe und das allerletzte Story Pic ©sabienes.de
(Visited 12 time, 12 visit today)

wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
[Neuzugänge] KW 8 ... ein toller Gewinn, ein absolutes Must-Read und das erste von Annie Laine ^^
wallpaper-1019588
Mietspiegel – der Kompass der Wohnungssuchenden
wallpaper-1019588
Mit der Trendfarbe Rot Signale setzen
wallpaper-1019588
Babypause-Schwangerschaftsrückblick und Off time