Schneeberg Landschwein – Wiesbauer Gourmet erklärt

Wien (Culinarius) Unter besonders strengen Kriterien vor allem in Bezug auf die Fütterung werden die Tiere großgezogen, die in den regionalen Zucht- und Mastbetrieben aufwachsen, die das Gütesiegel „Schneeberg-Landschwein“ tragen. Da es sich um eine eher kleine Region im südlichen Niederösterreich handelt, ist die Nachvollziehbarkeit unter dem Slogan „Gut zu wissen, wo es aufwächst“ gewährleistet: alle Schweine müssen aus einem Zuchtbetrieb der Region stammen und dort auch geboren sein.

Fleisch vom Schneeberg Landschwein hat eine rote bis rosa Farbe und ein gutes Safthaltevermögen. Es ist zart, saftig, aromatisch und zeichnet sich durch ein hohes Qualitätsniveau bis zum Ende der Haltbarkeit aus. Erhältlich ist das Schneeberg-Landschwein über Wiesbauer Gourmet.

Fotocredit: Wiesbauer Gourmet


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Reisen - Rhodos 2019 | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Glutenfreier Cheesecake – und ein Interview zum Leben mit Zöliakie (Werbung, unbezahlt)
wallpaper-1019588
Strandbar der Cala Varques bleibt trotz der Geldstrafe von hunderttausend Euro geöffnet
wallpaper-1019588
Uli Jon Roth – LegendsVIP Boat