Schmarn aus alten Baguette

Für 1 Kind und 1 Mami
1/2 Baguette vom Vortag
100 - 150 ml Milch
Zucker, Zimt
1 Prise Salz
1 Ei
Das Baguette in sehr feine Streifen schneiden (2-3mm) und in eine Schüssel geben.
Die Milch mit 1 Tl Zucker und 1 Prise Zimt und Salz erhitzen.
Die Hälfte der warmen Milch über das Baguette gießen.
Jetzt nach und nach etwas Milch dazugeben bis das Brot nichts mehr Aufsaugen kann.
Nun noch zu der Masse das Ei hinzufügen und alles gut aber Vorsichtig vermengen.
(es sollen noch Stücke Sichtbar sein)
Eine Pfanne mit 1 Tl Butter erhitzen und die Masse in der Pfanne Goldbraun anbraten.
(Es dauert etwas nur Geduld!)
Das ganze mit Apfelmus und Zimt - Zucker servieren.
Tipp: man kann auch zum Schluss noch Rosinen in die Pfanne geben!
Tipp: klappt auch mit alten Brötchen/ Semmeln

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte