Schlosser gegen Zwangsräumungen

Schlosser gegen ZwangsräumungenUhupardo:

Das Bewusstsein in Spanien “Wir spielen da nicht mehr mit!” wächst in Spanien in vielen Bereichen. Dies ist nur ein Beispiel dafür, aber ein gutes.

Schlosser gegen ZwangsräumungenUrsprünglich veröffentlicht auf Bodenfrost:

Die Schlosser in der nordspanischen Stadt Pamplona werden sich in Zukunft nicht mehr an Zwangsräumungen beteiligen. Sie weigern sich, Türen zu öffnen und Schlösser austauschen, weil sie es ungerecht finden, dass Menschen, die ihre Schulden nicht mehr bezahlen können, ins Elend gestürzt, Banken hingegen gerettet werden.

Im Dezember hatte sich die Vereinigung der Schlosser von Pamplona versammelt und einstimmig dafür ausgesprochen, nicht mehr die schmutzige Arbeit der Banken zu verrichten. Die Gewinneinbußen nehmen sie in Kauf, dafür haben sie ihre Würde zurückerlangt, wie ihr Sprecher Iker de Carlos sagte. Nach seiner Einschätzung machten die Einsätze bei Zwangsräumungen etwa 10 % der Aufträge aus. Er appellierte auch an das Gewissen aller anderen, die mit der Durchführung von Zwangsräumungen zu tun haben, Richter und Polizisten, sich der Initiative anzuschließen.

Ein Vorbild, das hoffentlich Schule machen wird in anderen Städten. In ganz Spanien finden Tag für Tag zahlreiche Zwangsräumungen statt, letztes Jahr kam…

Original ansehen noch 50 Wörter


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug