Schlemmereien aus dem Spreewald

Ingwernudeln.jpg Ich schätze zwar die bayerischen Spezialitäten sehr, aber man soll ja auch offen sein für Neues, außerhalb des "Weißwurscht-Äquators" ;-) Deshalb habe ich neulich einige Spezialitäten aus einem Spreewälder Versandhandel probiert und ich muss sagen: Lecker! Was mir gut gefällt ist, dass das Unternehmen eine große Auswahl an Bio-Lebensmitteln hat. So habe ich gleich mal ein paar Produkte ausprobiert. Begeistert war ich von den handgemachten Bio-Ingwer-Nudeln (ich liebe Ingwer in jeder Form!) Ein tolles, intensives Aroma haben diese zarten Nudeln. Nach dem Kochen wurden sie mit Chilli, Garnelen, Lauchzwiebeln, einem Klecks saure Sahne und frischem Dill kredenzt.

Lustig finde ich auch, dass es dort so was wie Cottbusser Baumkuchen gibt, zahlreiche Senfgurken und Eingelegtes in allen erdenklichen Formen. Klar! Wir reden ja vom Spreewald. Aber ich habe auch besondere Sachen entdeckt wie verschiedenen Konfitüren, z. B. Himbeere mit Basilikum, Spargellikör oder ganz tolle Öle und Essige (kaltgepresstes Haselnussöl, Apfel-Balsamico-Zitronentyhmian...). Echte deutsche Spezialitäten eben, die sich auch in meiner bayerischen Küche sehr gut machen. Ich finde es einfach toll, mal regionale Produkte aus anderen Gegenden Deutschlands kennen zu lernen! So ein paar echte Spreewälder Kochrezepte würden mich ja schon noch interessieren...Hat jemand Vorschläge?


wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten