Schlechte Ökobilanz für Elektroautos

Die CO2-Bilanz von Elektroautos ist nicht wirklich viel besser als von modernen Dieselautos. Der Grund dafür ist der derzeitige Energiemix in Deutschland. Denn zur Zeit verwendet man für die Stromerzeugung hauptsächliche fossile Brennstoffe wie die Braunkohle. Dies hat man auf Anfrage nun im der Bundesregierung bestätigt.

Die CO2-Bilanz von Elektro- und Hybridfahrzeugen hängt stark von der Stromerzeugung ab. Denn erst dann liegt die Emission der alternativ angetriebenen Autos bei nahezu null Gramm CO2 pro Kilometer, wenn dabei regenerative Energie wie Solar- und Windkraft genutzt werden.