Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day

Den 27. November sollten sich alle Schildkröten-Fans und Tierschützer im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt vormerken. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses Datum zum sogenannten Turtle Adoption Day (eher selten auch: National Turtle Adoption Day - dt. Schildkröten-Patenschaften-Tag) erklärt haben. Grund genug, diesem Aktionstag zum Schutz der gefährdeten Kriechtieren bzw. Reptilien mit den folgenden Zeilen etwas näher zu beleuchten und seine Geschichte zu erzählen. Um was geht es dabei?

Wer hat den Turtle Adoption Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen Beiträgen aus dem Kalender der Tier-Feiertage sind auch im Falle des National Turtle Adoption Day die Hintergründe relativ gut dokumentiert.

So geht die Initiative für diesen Anlass auf einen Blogbeitrag einer gewissen Christine S. auf der Website der US-amerikanischen Tierschutzorganisation Found Animals (FA) aus dem Jahre 2011 zurück. FA hat sich dabei auf die Fahnen geschrieben, ausgesetzten bzw. in Not geratenen Haustieren ein neues Zuhause zu verschaffen (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

Heute also mit einem besonderen Blick auf die Schildkröten. Vor diesem Hintergrund findet sich auf dem (inzwischen inaktiven) Blog der eingangs bereits erwähnte Beitrag vom 25. November 2011, der das heutige Datum zum Turtle Adoption Day erklärt.

Warum fällt der Tag der Schildkröten-Patenschaften auf den 27. November?

Demgegenüber konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag allerdings nicht herausfinden, worin die Wahl des Datums begründet ist. Ob dies eine relativ willkürliche Entscheidung war oder hier einen konkreten Anlass gegeben hat, erklärt der Blogbeitrag leider nicht.

Dies gilt auch für eine mögliche inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag des Streichholzes oder dem US-amerikanischen Tag der Stecknadeln (engl. Pins and Needles Day) bzw. dem Tag der E-Gitarre (engl. National Electric Guitar Day).

Ziele und Intention - Um was geht es beim Adoptiere-eine-Schildkröte-Tag?

Nun, auch im Falle des Adoptiere-eine-Schildkröte-Tag ist der Name absolut programmatisch zu verstehen. Dazu im Folgenden einige Beispiele, weshalb die Patenschaft für eine Schildkröte sinnvoll sein kann:

  • So verweist der oben genannte Blogbeitrag auf eine Problematik, die auch hierzulande durchaus bekannt ist. Denn viele Besitzer kaufen die Schildkröten als relativ kleine Jungtiere für die Haltung im Aquarium, die ausgewachsen dann aber aufgrund ihrer Größe zum Problem werden. Als Lösung setzen viele Leute die (teils exotischen) Tiere einfach in den heimischen Gewässern aus, wo sie sich aufgrund fehlender Fressfeinde unter (un-)günstigen Bedingungen sprunghaft vermehren und der einheimischen Flora und Fauna schaden. Entsprechend sei die Unterstützung von Zoos und Schildkrötenstationen durch eine Patenschaft ein sinnvoller Beitrag zum Tierschutz.
  • Abgesehen von der Problematik invasiver Tierarten gelten Schildkröten inzwischen in vielen Ländern als gefährdete Tierart. Denn zum einen werden die Reptilien vom Menschen gejagt und zum anderen sind ihre natürlichen Lebensräume bedroht. Auch hier kann eine Patenschaft oder die Unterstützung eines entsprechenden Projektes ein sinnvoller Ansatz sein.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Turtle Adoption Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Turtle Adoption Day


wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel