Schilddrüse hilft beim Abnehmen

Therapien, Methoden, AlternativenMit Hilfe eines speziellen Gerätes der Magnetfeldtherapie das Abnehmen unterstützen.

Sehr oft scheitern die Gewichtskontrolle, und damit auch das Abnehmen, an gesundheitlichen Problemen. So spielt beim Stoffwechsel die Schilddrüse eine entscheidende Rolle. Ist sie in der Unterfunktion, nehmen diese Menschen zu.

Die Schilddrüsenliga Deutschland e.V. geht davon aus, dass rund 30 Millionen Deutsche unter einer fehlgesteuerten Schilddrüse leiden. Vor diesem Hintergrund ist also der gesundheitliche Aspekt keineswegs eine Ausrede von Übergewichtigen, wie man es ihnen oft unterstellt. Und die Schilddrüsenunterfunktion ist nur eine von vielen möglichen Ursachen eines gestörten Stoffwechsels.

Nun gibt es Möglichkeiten, die Schilddrüse zu stimulieren. Beispielsweise mit Mitteln aus der Naturheilkunde und Homöopathie. Eine modernere Lösung ist die Magnetfeldtherapie. Ein spezielles Gerät, das Thyreogym, wurde dafür geschaffen, um die Schilddrüse sanft und ohne Nebenwirkungen zu stimulieren. Es gibt dort sogar Studien, die die Wirkung für das Abnehmen belegen.

Und auch die Buchautorin Dr. Andrea Flemmer schwärmt in ihrem Buch „Schilddrüsenprobleme natürlich behandeln“ von der Wirksamkeit dieser Methode.


wallpaper-1019588
Fencheltee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler natürliche Feinde: Diese Tiere helfen bei der Bekämpfung
wallpaper-1019588
Kondenstrockner Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Kondenstrockner
wallpaper-1019588
Riskantes Sicherheitsleck betrifft Millionen Android Smartphones