Schick und modern! Hamburger Nachkriegsarchitektur

Schick und modern! Hamburger Bauten der Nachkriegsjahrzehnte (© Denkmalschutzamt Hamburg, Bildarchiv, Foto: Herbert Eisenhauer)Der Hamburger Architektursommer 2012 startet mit der Ausstellung “Schick und modern! Hamburger Bauten der Nachkriegsjahrzehnte”, in der bis zum 1. Juli anhand von baugeschichtlichen Tafeln, Original­modellen und Fotografien mehr als 20 Baudenkmäler dieser Epoche präsentiert werden. Ergänzt wird die Ausstellung durch Stadtführungen und Rundfahrten, etwa durch die Ost-West-Straße (Willy-Brandt-Straße), die Hamburger Neustadt oder die City-Nord.

Großmarkthallen, Cap San Diego oder City Nord – die Denkmäler der Nachkriegszeit prägen Hamburg bis heute, aber werden dafür nicht von jedem geliebt. Baugeschichtliche Tafeln und Originalmodelle präsentieren über 20 Baudenkmäler und zeigen dabei die große Qualität und Vielseitigkeit dieser Epoche, dazu gibt es Vorträge, Filme, Tanz und Fotografie. Veranstalter sind das Hamburger  Denkmalschutzamt und die Freie Akademie der Künste.

Quelle: Hamburger Architektursommer
Zum Hamburger Architektursommer 2012 gibt es eine kostenlose iPhone-App.

Begleitprogramm

Im Begleitprogramm werden von a-tour mehrere Stadtführungen angeboten:

26. Mai und 23. Juni
Willy-Brandt-Straße
Die Architekturführung entlang der Willy-Brandt-Straße verdeutlicht die städtebaulichen Ideen des Wiederaufbaus. Neben dem Cityhof werden die ehemaligen IBM- und Spiegel Häuser sowie das Gebäude der Hamburg Süd erläutert.

30. Juni
Neustadt

Die Architekturführung führt uns von der Oper entlang der Esplanade und durch den alten botanischen Garten bis zum Radisson Hotel.

9. Juni
Busrundfahrt
Entdecken Sie auf einer Busrundfahrt unbekannte Schätze der Nachkriegsmoderne. Von den Hamburger Großmarkthallen über die Dreifaltigkeitskirche in Hamm führt uns die Tour entlang der Alsterschwimmhalle und der Imam-Ali-Moschee bis in die City Nord.

Ausstellung

Freie Akademie der Künste
Klosterwall 23
20095 Hamburg

22. Mai bis 1. Juli 2012


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café