Schämen Sie sich Herr Schäuble!

Boah. Da bin ich echt sauer geworden.
Behauptet Schäuble doch allen ernstes, dass es unseren Rentnern materiell an Nichts fehle und sie sich deshalb andere Sorgen machen. Dies sei für ihn ein Grund warum PEGIDA so groß sei.

Das ist doch echt der Hammer. Schäuble die schwarze Null scheint nicht nur ein körperliches Defizit zu haben. Offensichtlich leidet der gute Mann ebenfalls an Realitätsverlust.

Wen wunderts? Bei seinem Einkommen als Minister kennt er die Sorgen seiner Altersgenossen bestenfalls so gut wie wissenschaftlich belegt ist, dass es Gott gibt.

Nun besitzt dieser Politgangster tatsächlich die Dreistigkeit zu behaupten, dass die PEGIDA so groß sei, weil es den älteren Menschen in Deutschland finanziell so gut geht, dass sie sich eben andere Sorgen und Ängste machen.
Dem Spiegel sagte er folgendes:

“Eine wachsende Zahl der Älteren ist heute mehr oder weniger frei von materiellen Sorgen, und darum machen sich manche eben andere Sorgen”

Genau. Rentner gehen nur der Umwelt zuliebe Flaschen sammeln.

“Und sie sind leichter ansprechbar für Populisten, die ihnen versprechen, alles könnte von nun an so bleiben, wie es ist.”

Oder liegt es vielleicht an der Politik der vergangenen Jahre? Rentenkürzungen, Lohndumping und mehr und mehr Steuervorteile für Unternehmen? Betrieben nicht die Massenmedien in den letzen Jahren Islamhetze?
Das macht die Menschen empfänglich für Populisten. Populisten, die ihnen einfache, weil für die Betroffenen offensichtlich erscheinende, Lösungen anbieten.

Er haut ebenfalls raus, dass

“solche Gruppen viel härter für ihre Interessen kämpfen und sich manchmal dabei auch nicht um demokratische Mehrheitsentscheidungen oder Gerichtsurteile scheren”

Offensichtlich spricht er von sich und seinen Politikerkollegen. Soviel Selbstreflektion hätte ich ihm nicht zugetraut. Chapeau!

Wirklich eine Frechheit. Die Politik der letzten Jahre von Kohl und die darauffolgende Zerstörung des Sozialstaats durch die SPD und die Grünen sind Schuld, dass Populisten erfolgreich mit dem Schreckgespenst Islamisierung auf Bauernfang gehen können.
Aber mit dieser Art der Tatsachenverdrehung bin ich von der CDU in meiner Gemeinde vertraut. Da richtet es zum Glück nicht so einen Schaden an!

Quelle: spiegel.de