SB – Tag 3 – Culebra

Mittwochs morgens, bzw. Mittwochs nachts um ca. 5 Uhr heisst es aufstehen. Schon frueh fuer Urlaub. In der Uni wuerde das keiner machen….

SB – Tag 3 – CulebraNoch bei voelliger Dunkelheit brechen wir auf Richtung Fajardo an der Ostkueste Puerto Ricos. Von hier aus nehmen wir die Faehre nach Culebra, die kleine Insel rechts oben auf der Karte. Dem Hoerensagen zufolge soll es hier naemlich mit die schoensten Straende der Karibik ( und vllt der Welt ) geben.

SB – Tag 3 – Culebra

die ersten Sonnenstrahlen des Tages…

SB – Tag 3 – Culebra6:30 Uhr. Kaum in Fajardo angekommen geht die Sonne auf…was ein deutsches Timing mal wieder :)

Der Ticketschalter fuer die Faehren nach Culebra und Vieques:

SB – Tag 3 – Culebraschon so frueh morgens stehen hier einige Leute in der Schlange fuer die 9 Uhr Faehre nach Culebra. Die Tickets sind meistens ab 8 Uhr ausverkauft.

SB – Tag 3 – Culebradann heisst es erstmal Fruehstuecken, waehrend wir auf die Faehre warten. Muesli Milch und Obst, alles dabei. Was eine gute Organisation :D

SB – Tag 3 – Culebramit einiger Verspaetung dann legt die Faehre ab und wir lassen Puerto Rico hinter uns in der Ferne. Uebrigens sieht man von hier auch schoen die Berge mit Regenwald, wo wir am Vortag wandern waren.

SB – Tag 3 – Culebradie Fahrt nach Culebra dauert ca. 1 Stunde und waere wesentlich angenehmer gewesen, wenn es nicht so furchtbar geschaukelt haette und ich nach ca. 20 Minuten seekrank gewesen waere. Naja, die tropischen Inseln, Segelyachten und Delphine an denen man vorbeikommt relativieren das ganze dann doch ein wenig

SB – Tag 3 – CulebraDirekt an der Reling ist es unglaublich windig und das Wasser spritzt von der Seite des Boots hoch

SB – Tag 3 – Culebrawohl die kleinste Insel die ich je gesehen habe (vorne rechts)

SB – Tag 3 – Culebraein wenig spaeter taucht Culebra auf, und schon der Hafen laesst die Vorfreude wachsen

SB – Tag 3 – Culebrada ueberlegt man sich schon ersthaft eine Piratenkariere in der Karibik anzufangen

SB – Tag 3 – CulebraVom Hafen aus geht’s weiter mit einem kleinen Bus zur Nordseite der Insel, wo Flamenco Bay liegt. Eine kleine Bucht mit traumhaftem Strand

SB – Tag 3 – Culebradie letzten Meter laufen wir dann zum Wasser…

SB – Tag 3 – Culebra..und suchen uns erstmal ein schattiges Plaetzchen unter den Palmen

SB – Tag 3 – Culebrasogar mit Haengematte, manchmal muss man halt Glueck haben

SB – Tag 3 – Culebraso kann man’s eigentlich aushalten. Gibt sicherlich stressigere Orte

SB – Tag 3 – Culebrakleiner Snack. Haben an alles Gedacht ausser Brotmesser. Macht aber nichts. Der erfahrene Ueberlebenskuenstler verstreicht einfach den Schmierkaese mit einem Stueck Scheibenkaese. Man muss sich halt zu helfen wissen.

SB – Tag 3 – Culebrazwischendurch mal ein wenig den Strand bewundern

SB – Tag 3 – Culebrasowie das Wasser. Der karibische Ozean ist an seinen flachen Stellen (also um Inseln rum) nicht hellblau, sondern eher tuerkis. Ausserdem ist das Wasser extrem klar, wenn man hueftig drin steht, kann man immernoch den Boden sehen. Wobei der Boden eben nur aus feinem Sand besteht; keine Algen, kein Dreck, keine Muscheln, keine Steine; einfach nur feiner Sand!

Mittagspause:

SB – Tag 3 – Culebra direkt hinter einer Duehne am Strand befinden sich einige Kioske mit erstaunlich preiswertem Essen und Trinken

SB – Tag 3 – Culebrada muss natuerlich ein Smoothie, Cocktail oder Pina Colada gehen

SB – Tag 3 – Culebranach der Mittagspause erstmal Siesta. Einfach mal den suedlaendischen Lebensstil geniesen und sich nicht ueberanstrengen

SB – Tag 3 – Culebraspaeter noch ein kleiner Strandspaziergang:

SB – Tag 3 – Culebraund dann einen kleinen Nachmittagssnack

SB – Tag 3 – Culebradazu sei folgendes gesagt: solltet ihr irgendwann mal auf einer einsamen Insel stranden ist alles was ihr zum gluecklich sein braucht eine Ananas

SB – Tag 3 – Culebra zumindest glaube ich nicht, dass es ein mehr angebrachteres und wohlschmeckenderes Essen fuer solche Situationen gibt. Die Ananas war definitiv eines der Highlights von Spring Break :)

Leider muessen wir Flamenco Bay um 4 Uhr wieder verlassen, da die letzte Faehre des Tages um 5 Uhr zurueckgeht. Unsere weisse, europaeische, an Minustemperaturen gewoehnte, mit 50+ Sonnenmilch zugekleisterte und trotzdem schon geroetete Haut haette es viel laenger wohl aber auch nicht mitgemacht.

SB – Tag 3 – CulebraZurueck in der Hafengegend Culebras. Wenn’s mit dem Studium nichts wird werd ich mir die Piratengeschichte nochmal durch den Kopf gehen lassen.

SB – Tag 3 – CulebraDiesmal sogar puenklich legt das Schiff ab. Adios Culebra

SB – Tag 3 – Culebra Wenigstens ist die Rueckfahrt ein wenig angenehmer und wir geniessen die vorbeiziehenden Inselgruppen

SB – Tag 3 – Culebraauch die Lichtverhaeltnisse sind um diese Zeit besonders schoen

SB – Tag 3 – Culebrazurueck am Festland essen wir auf dem Heimweg an einem kleinen Kiosk zu Abend. Wenn man hier zu kleinen einheimischen Laeden geht, kann man erstaunlich guenstig aber immernoch sehr gut Essen

SB – Tag 3 – Culebrawie gesagt, fliegt nach Puerto Rico und bestellt Tostones und Mofongo, dann hat sich die Reise schon gelohnt

SB – Tag 3 – Culebrazurueck im Hostel. Muede und erschoepft muss jetzt natuerlich noch den Pflichten eines im 21 Jahrhunderts aufwachsendem Menschen nachgegangen werden. Da stellt man sich schon die Frage, wie die Menschheit so lange ohne Facebook ueberlebt hat. Im Informationszeitalter kann man nicht einfach auf einer einsamen Insel stranden, ohne dass der Rest der Welt daran ueber Twitter teilhaben darf. An dieser Stelle muss ich mich entschuldigen, dass die Blogeintraege immer erst zeitverzoegert erscheinen und deshalb natuerlich nicht die aktuelle Situation wiederspiegeln. Ich bin gerade eigentlich gar nicht mehr auf Puerto Rico und es hat auch keine 30 Grad. Ich bin in meinem Zimmer bei 3 Grad und sitzte vor meinem Computer, waehrend drausen ein leichter Schneeregen faellt. Das ist die traurige Wahrheit…



wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Makadi Bay: Aktuelle Wassertemperaturen für Makadi Bay (Ägypten) am Roten Meer
wallpaper-1019588
[Manga] Der Mann meines Bruders [3]
wallpaper-1019588
Bußgeld bei Kontaktverstößen nicht für Muslime; Ramadan ohne Kotaktsperre…
wallpaper-1019588
Familienalbum # 35: The Chats