Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel


Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel
Einen Guten Morgen wünsche ich allen da draussen! Wenn es heute mal etwas gesunderes und interessanteres geben soll zum Lunch im Büro, als Nudelsalat oder ein belegtes Baguette, dann habe ich etwas für euch. Einen kleinen aber feinen Salat mit ein wenig Gemüse, viel Gewürzen und viel Quinoa.
Ich habe heute zum ersten Mal mit hellem Quinoa gekocht, sonst gab es bei mir immer das Rote. Ich muss sagen, dass sich dieses hier gut geschlagen hat, aber ich doch eher Fan des roten bin, da es ein wenig nussiger schmeckt. Vielleicht passt das Helle aber gerade deshalb so gut in diesen Salat, da man dadurch die anderen Zutaten gut herausschmeckt und ihr Geschmack nicht beeinträchtigt wird.
Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel

Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel
Zutaten:3 kleine Süsskartoffeln, in Würfel geschnitten1 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Honig, 1 Msp Kardamom, etwas Salz und Pfeffer100g helles Quinoa5 Blätter Basilikum5 Blätter Minze100g bunte Kirschtomaten, geviertelt100g Feta, grob zerbröselt1 Avocado, in Würfel geschnitten1/4 Chili, in feine Streifen geschnittenFür das Dressing:2 großzügige EL griechischen Yoghurt2,5 EL Olivenöl2 TL Honig 1/2 flacher TL Salz, 1/2 TL frisch gemahlenen Pfeffer, 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel
Zubereitung:1.Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffelwürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit Olivenöl, Zitronensaft und Honig beträufeln. Mit Kardamom, Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben, oder bis die Kartoffelwürfel weich, aber noch ein wenig bissfest sind. Aus dem Ofen holen und auskühlen lassen.
2. Quinoa nach Packungshinweis kochen und abkühlen lassen.
3. Die Blätter Minze und Basilikum aufeinander legen und eindrehen, dann in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem gekochten und abgekühlten Quinoa, Kirschtomaten, Feta, Avocado und Chili in eine grosse Schüssel geben. Ausgekühlte Süsskartoffelwürfel ebenfalls dazugeben.4. Alle Zutaten für das Dressing in ein Einmachglas geben und gut durchschütteln. Zu dem Quinoasalat geben und alles gründlich, aber vorsichtig vermischen. Direkt servieren.Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel
Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel
Savoury Wednesday: Quinoa Salat mit Feta, Avocado und Süsskartoffel


wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Albtal.Abenteuer.Trail – Von Schweiß, Blut und Federweißer
wallpaper-1019588
#09 Booktalk - Das Joshua-Profil
wallpaper-1019588
[Rezension] Firefly - Glühwürmchennächte
wallpaper-1019588
Review: Soul Calibur 6 – Ein zweischneidiges Schwert