Sauropod: Jetztzeitig

Sauropod: JetztzeitigUnverbrauchte Härte, manchmal kann man sie gut gebrauchen. Erst recht, wenn sie so gut klingt wie hier: Sauropod kommen nicht aus dem Obertrias, sondern aus Jetztzeit der norwegischen Hauptstadt und haben vor zwei Jahren ihr Debütalbum "Roaring At The Storm" veröffentlicht. Der kraftvolle Grungerock von Jonas Royeng, Kamilla Waal Larsen und Jorgen Natland Apeness findet sich auch auf der neuen, selbstbetitelten EP des Trios wieder, die am 24. August bei Propeller Recordings erscheinen wird - nach "I Know Where You've Been" und "Headed" haben die drei gerade mit "Ripping" die dritte Hörprobe davon geteilt. Der Song thematisiert mit klaren Worten die Gewalt gegen Frauen, an einer Zeile wie "Wish I could've found my lover's violators all at once, castrate them" ist nun auch wirklich nicht viel falsch zu verstehen.

wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle
wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]