Sarrazin: 10.000 T€uronen Sofortrente garantiert

Strolche wie Sarrazin werden nach ihren mehrfachen "Rücktritten" nicht am Hungertuch nagen und ein Sarrazin wird auch nicht etwa wie sie Idiot an "Supermarkt"- Schlangen anstehen müssen.
Derlei Menschenverachtung haben diese "Größen" nicht nötig und sie wollen dies auch nicht nötig haben, dafür gibt es deren eigenstes Hirnbenzin. Aus den Zapfsäulen des Bertelsmann- Imperiums. Das Bertelsmann- Imperium ist dafür hinlänglich bekannt, lieber Leser, daß auch sie jeden Tag das Richtige denken.
Gut, das Denken ist etwas weit hergeholt. Wir könnten uns auf den Glauben einigen...
Das Idol der "Hartzer" ermahnte seine Jünger einst zur Bescheidenheit. Die Christenheit hätte schließlich jede Last zu tragen und alle Obrigkeit sei von "gott" gegeben, also auch deren irdische und göttliche Personalpolitik.
Schwester Teresa (Nonnen werden nicht mit Mutter angeredet! Es gab schließlich nur eine Jungfrau, die Kinder gebären konnte!) wurde geheiligt, weil sie Millionenvermögen der Mutter Kirche* zuführte.
Abermillionen an Talern, die von gutmeinenden Menschen für ihr Hilfswerk gespendet und seltenst für dieses Hilfswerk verwendet wurden.
So gab uns diese Scheinheilige den klugen Ratschlag mit auf den Weg, daß nur "wahres Elend und Leid gottgewollt und das wirkliche Glück wären" und somit die einzige Eintrittskarte in eine postvitale Veranstaltung, von der noch nie ein Augenzeuge berichten konnte.
Diese an Wahnsinn erkrankte Albanerin wurde für diese Aussage von fast allen Medien, Künstlern und Politikern geehrt. Sie bekam dafür sogar den Friedensnobelpreis. Eine Auszeichnung, die noch niemals jemand bekommen hat, weil er auch nur ansatzweise etwas zum Frieden beigetragen konnte, wollte oder hatte.
Sarrazin hingegen, wurde für eine weitaus harmlosere Aussage in derselben Kategorie und zwar von denselben Leuten dafür verteufelt. Nennt man so etwas nicht Heuchelei?
Sarrazin: 10.000 T€uronen Sofortrente garantiertSarazzin mußte daraufhin als Berliner Regionalpolitiker zurücktreten, um postwendend befördert zu werden. Zum Vorstandsmitglied der Deutschen Bank.
Mehrere Gehaltsstufen wurden dabei überschritten, von den zuvor gezahlten Schmiergeldern einmal abgesehen. Die Höhe kennt niemand, nur die Täter und die rechtsstaatlichen Ermittlungsbehörden. Die verfallen traditionell noch immer in einen Winterschlaf, wenn sie diese "Höhen" erklimmen sollen.
Ausgemachte Apfeldiebe** wie die Hells Angels oder die Bandidos sind medial wirksamer, behindern nicht die Karriere und sind weniger gefährlich.
Von dieser Art der Ketzerverfolgung hätte ein Giordano Bruno oder ein Galileo Galilei ganz gewiss nicht zu träumen gewagt.
Damals war das unheilige Geschäft der "Geldverleiher" noch nicht das heiligste Gewerk innerhalb der Gesellschaft. Die Rothschilds & Co. wohnten noch in Hinterhäusern ihrer Ghettos und mußten noch die Hintereingänge in den Schlössern ihrer Gesinnungsgenossen benutzen.
Das Unmenschentum benötigte noch nicht die kapitalistische Werteordnung.
Die stetige Umdeutung der Sprache führte zu weiteren Erfolgen.
Heute feiern deren Stabssoldaten ihre Geburtstage im Bundeskanzleramt. Das Volk zahlt die Zeche. Gestern, heute und...
Nein, nicht morgen!!!
Ich weigere mich, so etwas zu schreiben. Der Sinn meines Lebens müßte umgedeutet werden.
Mein und der Menschheitstraum würde zerplatzen.
Nietzsche, Ghandi, Marx, Goya, Epikur,...-  allesamt nur verträumte Idioten?
Die Hoffnung stirbt bekanntlich erst zum Schluss und ist untötlich, auch für den Fall, daß besagte Idioten längst in der Erde verfault sind und die Umsetzung ihrer Ideen nicht beeinflussen konnten.
Noch immer verprügelt man lieber eine Leiche, als die Mörder auch nur zu benennen.
Sarrazin: 10.000 T€uronen Sofortrente garantiert"Dem deutschen Volke" (Inschrift im Reichstag zu Berlin)
So ist eben der Mensch, dieser sprechende Trockennasenaffe.
Er bildet sich ein, weil er mittlerweile Flugkörper in 50 Kilometer Erdbodenentfernung zu schicken vermag, auch das Universum zu beherrschen und vor allem zu verstehen!
Für die unbequemen Momente des Verstandes, der Vernunft und des Zweifels erfand er "Götter".
Schizophrenie verlangt ihren Preis, besonders wenn sie zur unangefochtenen Hirnseuche erkoren wurde.
"Selig sind die im Geiste armen" und selig sind auch die, die nichts haben. So versprach es die Drittelgottheit, das einzige Kind dieser Welt, daß niemals von einer Mutter geboren wurde.
Ein armseliges Idol, dessen nachgesagte Schizophrenie nicht nur von einer Sklavenphilosophie zeugt, sondern auch vom Unvermögen und der Bequemlichkeit einer Affengattung, die sich als Maßstab aller Dinge betrachtet.
Und dabei von Generation zu Generation die Maßstäbe ändern will, weil das Ebenbild dieses Gottes, der Himmel und Hölle entwarf, alles in menschlicher Ordnung gehalten haben will.
Hahaha.
Die Einfältigkeit dieser Einbildungskraft nennen sie die "Allmacht Gottes" und meinen damit ihre eigenste Ohnmächtigkeit. Herr Orwell hat dabei nichts neues erfinden müssen.
Was hat allerdings Sarrazin anderes gemeint, als dieser "gott" in seiner vermeintlichen Bergpredikt?
Es ist reinste Heuchelei, wenn für dieselben Werte Menschen zu Göttern und Menschen zu Teufeln erklärt werden.
Zeitgleiche Anbetung und Verteufelung können diese Idiotie nicht verbergen!
Nun hat man diesen falschen Propheten, der das Richtige erwähnte, scheinbar vom Himmel gestürzt.
10.000 T€uronen erhält Sarrazin dennoch pro Mondphase dafür, daß man diesen "Teufel" stürzte.
Äußerst sanft ist er gefallen, würde etwa ein 50jähriger Handwerker mit 30jähriger Beitragszahlung sagen wollen. Was der eine durch drei Jahrzehnte Einzahlung in diese christlich westliche Wertegemeinschaft auf Tütensuppenniveau erhält, bekommt der andere, weil er nach wenigen Monaten Tätigkeit beim national klingenden internationalen Betrügerverein nichts einzuzahlen brauchte, in T€uro ausbezahlt.
Das nennen sie dann Gerechtigkeit und Wertegemeinschaft.
Es wird Zeit, diesen Nonsens zu hinterfragen und vor allem zu beseitigen.
Der Hütchenspieler Sarrazin hatte seinen "Volksgenossen" vorgerechnet, daß diese auch mit 5 T€uro pro Tag bestens leben könnten. Allein für seine kurze Ära bei den Bundesbankern erhält er aber 10.000 T€uro. Erbracht von denen, denen man noch das letzte Hemd kostspielig berauben wird.
Glaubt ihr etwa, daß Sarrazin davon 9995 T€uronen an Organisationen wie den "weißen Ring" spenden wird?
Aus Sorge um die Deutschen und das Abendland?
Und dabei müßte er fortan noch nicht einmal von 5 T€uronen leben.
Diese Kreatur besitzt noch andere Subventionen und Massen an Schmiermittel.
Er könnte monatlich 20.000 T€uronen spenden und wüßte noch immer nicht, wie er sein Geld ohne Gier verbraten soll.
Sarrazin: 10.000 T€uronen Sofortrente garantiertEintausend arabische und türkische Jugendliche begehen 20% der Gewaltstraftaten in der Metropole Berlin.
Diesen Fakt erwähnte Sarrazin in seinem Buch.
Aber er erwähnt nicht, daß wahrscheinlich weitere 20% von Christen und vor allem Juden aus den Ostblockstaaten begangen werden.
Warum eigentlich nicht?
*resultiert wahrscheinlich aus dem psychotischen Traumata der homosexuellen Männervereinigung namens Kirche bzw. ihrem Zwang heraus, Loretta heißen zu wollen
**der Apfel fällt nicht weit vom Pferd

wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?
wallpaper-1019588
Was Sie über die Haltung und Pflege von Hortensien im Topf wissen sollten
wallpaper-1019588
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel
wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]