„Sarah und Jens haben sich versöhnt!“

Jens und Jenny:
Jens und Sarah sind wieder zusammen und schmieden Zukunftspläne. Die beiden wollen sich ein Nest auf der Insel bauen. Raus aus ihren Einzimmerwohnungen, rein in eine Finca. Jens will Privates und Geschäftliches verbinden und hat Großes vor: Eine Art ‚Jens Büchner Ranch‘ – schwebt dem Auswanderer vor, ‚So wie damals die Ranch von Michael Jackson, nur ein bisschen kleiner.‘ Die Finca soll also auch Platz für Fans bieten. Wer den TV-Auswanderer kennenlernen und Zeit mit ihm verbringen will, kann sich in seinem Urlaub bei ihm auf der Finca einbuchen. Und die gelernte Köchin Sarah kümmert sich ums leibliche Wohl der Gäste. Ferien bei Mallorca-Jens: ein Geschäftsmodell mit Zukunft? Oder die nächste Schnapsidee des Auswanderers?

Yvonne Fritz:
Alleinerziehend im Ausland – Yvonne Fritz kann ein Lied davon singen, wie sich das anfühlt. Zwischen Job und Kind jonglieren – und dabei einen gewissen Lebensstandard wahren. Kein leichtes Spiel, doch Yvonne boxt sich durch! Die selbstständige Maklerin nimmt uns mit auf Besichtigungstour und zeigt, wie hart der Alltag im Immobilien-Geschäft auf Mallorca sein kann.

Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn Wittgenstein:
Frauenstammtisch in der Villa Colani. Fürstin Andrea hat zur Mädelsrunde auf der Terrasse der Millionen-Villa geladen. Ingrid, die Frau von Costa Cordalis, und Antonio aus Tirol kommen pünktlich. Nur eine lässt auf sich warten: die schwerreiche Millionärsgattin Svetlana Nadel. Als Svetlana dann endlich erscheint, das nächste Problem: Sie kann – oder besser – will mit ihren HighHeels nicht die Auffahrt hinauflaufen. Also holt ein Freund des Fürsten sie die 20 Meter Fußweg mit dem goldenen Mini-Cooper ab. Luxusprobleme!
Beim Stammtisch tuscheln die reichen Damen dann über Klamotten, Kindererziehung, den neusten Inseltratsch und die Bäuche ihrer Männer. Die Herren vertreiben sich die Zeit mit einer Partie Kicker. Wie es sich unter Millionären gehört, wird natürlich um Geld gespielt. 100 Euro pro Spiel – manche Auswanderer und Cafébetreiber auf Mallorca wären froh, wenn sie diese Summe am Ende eines Tages in der Tasche hätten.

Birgit Unger:
Birgit Unger bewegt sich auf Mallorca nur in den besten Kreisen. Als Herausgeberin des Hochglanz-Magazins ‚Mallorca Deluxe‘ zählt sie Schauspieler, Designer und Politiker zu ihrem Freundeskreis. Trotzdem ist die 47-Jährige nicht glücklich, denn sie fühlt sich allein. Sohn Nicolas wohnt weit weg in Deutschland und ihre letzte Beziehung ist auch schon wieder über ein Jahr her. Birgit hat zwar viele Kontakte zu Männern, doch die beschränken sich meist nur aufs Business. Dabei gibt es da Jemanden, den die Karriere-Frau gut findet. Das Problem: Er ist ein langjähriger Geschäftspartner, mehr als ein kleiner Flirt war bisher nicht drin.

Goodbye Deutschland – AM 28.07. UM 20:15 UHR bei VOX

Foto & Quelle: VOX

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Startzeitraum der zweiten Staffel bekannt