Samsung Galaxy Tab 10.1: Android Update gestartet und wieder eingestellt.

Samsung Galaxy Tab 10.1

Bild: Samsung

Das war dann wohl etwas zu früh der Freude. Nachdem Besitzer eines Galaxy Tab 10.1 (WLAN-only) sich über das Update auf Android 3.2 freuen durften, hat Samsung kurz nach dem Roll-out das Update wieder eingestellt. Grund sind mehrer aufgetauchte Probleme nach dem Update.

So berichten mehrere Nutzer in Foreneinträgen von Fehlermeldungen beim ersten Neustart, die dazu auffordern, den Samsung-Support zu kontaktieren. Desweiteren kam es nach dem Update zu einem vollständigen Ausfall des WLANs, wodurch bei einem Verbindungsversuch keine IP-Adresse mehr ermittelt werden konnte. Somit hatte man keinen Zugriff auf das Internet mehr. Bei einem WLAN-only Gerät der absolute Super-Gau.

Samsung reagierte prompt und zog kurzerhand das Update zurück. In einer Stellungnahme lies Samsung mitteilen, dass man die Probleme untersuchen wolle, und in Kürze weitere Informationen bekannt geben will.

Quelle


wallpaper-1019588
7 Gründe eine Nintendo Switch zu kaufen
wallpaper-1019588
[Comic] We are Robin [2]
wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele
wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke