HTC, Lenovo und Acer kündigen Tegra 3-Tablets an.

HTC, Lenovo und Acer kündigen Tegra 3-Tablets an.

Bild: tablets-planet.com

Na jetzt gehts aber los. Kaum hat Asus das erste Tegra 3-Tablet vorgestellt, ziehen HTC und Lenovo nach und auch Acer kündigt weitere Tegra 3-Tablets an. Aber alles der Reihe nach.

Nachdem HTC letzte Woche bestätigt hat, das es weitere Tablets 2012 auf den Markt bringen wird, berichtet nun die Commercial Times, das HTC zum Mobile World Congress 2012 am 27. Februar in Barcelona ebenfalls ein Tablet mit einem Tegra 3-Cip und Android 4.0 Ice Cream Sandwich herausbringen will. Auch wird über ein Windows 8-Tablet von HTC spekuliert. Mehr Informationen gibt es dazu leider nicht, aber das wird sich sicherlich bald ändern.

Auch Lenovo arbeitet laut Engadget an einem Tegra 3-Tablet. Das 10-Zoll Tablet soll mit einem Quad Core-Chipsatz mit jeweils 1.6 GHz Taktfrequenz arbeiten und 2 GB DDR3 RAM besitzen. Desweiteren soll ein Fingerprint Reader auf der Rückseite verbaut worden sein. Als Betriebssystem soll Android 4.0 laufen und Erscheinen soll das Lenovo-Tablet sogar noch dieses Jahr. Wir dürfen also gespannt sein.

Und auch Acer kündigt zwei neue Tegra 3-Tablets an. Die beiden neuen Tablets sollen unter dem Namen Acer Iconia Tab A510 und Acer Iconia Tab A511 auf den Markt kommen. Damit scheinen wir die offiziellen Nachfolger des Iconia Tab A500 zu sehen bekommen. Die Specs des Iconia Tab A510 und A511 klingen ähnlich dem Transformer Prime von Asus. Tegra 3 QuadCore, 10-Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 × 800 Pixeln und Android 4.0 als Betriebssystem. Beim A511 handelt es sich wohl um das 3G/UMTS Modell, womit es das erste Tegra 3-Tablet mit 3G wäre. Beide Acer-Tablets sollen Anfang 2012 erscheinen.
Acer Iconia Tab A500 Tablet 32GB (25,6 cm (10,1 Zoll) Touchscreen, WiFi, Android 3.2, HDMI, USB 2.0)

Wir können uns also auf einen heißen Tablet-Winter und einen hoffentlich hervorragenden Tablet-Frühling 2012 freuen.

Quelle:
HTCAcerLenovo

<img src=”http://www.assoc-amazon.de/s/noscript?tag=weblauscher-21″ alt=”" /><br />