Salzburger Kaspressknödel Rezept

Fressbox original salzburger Kaspressknödel Rezept

  • 750 g Knödelbrot
  • 6 Eier
  • 1,5 l Milch
  • 500 g Bergkäse
  • 1/2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 170 g Butter
  • 2 Zwiebel
  • Öl

Original Salzburger Kaspressknödel

Ob als Hauptspeise mit einem Dip oder als Suppeneinlage, der Klassiker aus Salzburg ist weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Fast schon wie der Germknödel gehört eine Kaspressknödelsuppe zu den Klassikern auf Österreichs Schihütten.

  1. Knödelbrot in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.
  2. Den Käse fein würfelig schneiden.
  3. Eier, Milch, Käse und Petersilie hinzufügen.
  4. Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.
  5. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin leicht anrösten.
  6. Die Zwiebel zur Knödelbrotmasse geben, umrühren und für rund 1 Stunde rasten lassen.
  7. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  8. Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen.
  9. Aus der Knödelmasse handgroße Knödel formen und auf das Blech legen.
  10. Im Backofen für rund 20 min backen.

 


wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 13: Das Heulen der Sirenen
wallpaper-1019588
Was uns noch bevorsteht
wallpaper-1019588
Dr. Bodo Schiffmann
wallpaper-1019588
Comic Review Blade Runner 2019 Vol. 1 Los Angeles – Die Zukunft ist jetzt