Salto Angel – der höchste Wasserfall der Erde

Venezuela, an der südamerikanischen Karibikküste gelegen, ist landschaftlich so vielfältig wie kein anderer südamerikanischer Staat. Venezuela lässt sich in vier Regionen einteilen: die Anden (längste Gebirgskette der Erde), die Orinoco-Ebenen (Llanos, weite Ebenen im nördlichen Südamerika, durch die der Fluss Orinoco fließt) im Zentrum, Maracaibo-Tiefländer im Nordwesten sowie das Hochland von Guayana im Südosten.

Salto Angel - der höchste Wasserfall der Welt

Salto Angel – der höchste Wasserfall der Welt

Ein besonderer Höhepunkt Venezuelas aber sind die Wasserfälle. Die gewaltigen Wassermassen des Salto Angel stürzen mit unglaublicher Wucht vom Auyan Tepui, einem der imposantesten Tafelberge (Tepui) der Welt, in die Tiefe. Der Salto Angel (Engel-Wasserfall) befindet sich im Südosten Venezuelas und ist mit 978 Metern (größte Einzelstufe 805 Meter) Fallhöhe der höchste frei fallende Wasserfall der Erde. In der Sprache der indigenen Pemón heißt er Kerepankupai merú, was etwa Sprung des tiefsten Ortes bedeutet. Der Wasserfall befindet sich inmitten des venezolanischen Urwaldes. Während der Trockenzeit ist der Salto Angel weniger imposant. Dafür ist die Wahrscheinlichkeit, einen von Wolken ungetrübten Blick auf den Berg und Wasserfall genießen zu können, wesentlich größer. Benannt wurde er nach dem Wiederentdecker Jimmie Angel. Der zur Gran Sabana (Hochfläche im Südosten Venezuelas) gehörende Wasserfall ist Teil des Nationalparks Canaima, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe ausgerufen wurde.

Den Salto Angel kann man auf verschiedene Arten und Weise entdecken. Die schönste, aber zugleich auch mühsamste und unbequemste Weise, diesen atemberaubenden Wasserfall zu bewundern, ist die zu Fuß. Mit einer mehrtägigen Einbaum-Expedition kann man zum Wasserfall gelangen.

Um den Salto Angel in seiner vollen Länge aus verschiedenen Entfernungen und aus verschiedenen Perspektiven zu besichtigen, bucht man am besten einen Rundflug von Canaima direkt zum Salto Angel.

Der Salto Angel gehört angeblich zu den 100 Wunderwerken der Natur, die man gesehen haben sollte. Wer in Venezuela Urlaub macht, sollte sich nach Möglichkeit dieses atemberaubende Naturschauspiel nicht entgehen lassen.

Bei diesen Reisen wird der Salto Angel besucht:


Naturreise Venezuela

Salto Angel - der höchste Wasserfall der Welt

Salto Angel

Die Schönheit und Einzigartigkeit Venezuelas mit Ruhe und Muse aufzunehmen – eine Verbindung aus Erlebnisreise und Urlaub. Diese Reise bietet einen intensiven Einblick gleichwohl in die karibische Lebensweise sowie in die Flora und Fauna Venezuelas. Das Kennenlernen der verschiedenen Landschaften und Kulturen des Landes steht im Vordergrund dieser Tour.


Trekking Venezuela: Auyan Tepui

Laguna Canaima

Laguna Canaima

Diese Reise ist etwas für aktive Abenteurer: Besteigung des Temun-Tafelberges und des Auyan Tepui, Einbaumfahrt mit Pemon-Indios, Tiersafari und vieles mehr warten auf Euch!


Tagged as: Salto Angel, Südamerika, Venezuela


wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle