Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Der Salat mit Erdbeeren ist wie der Sommer, der in einer Schüssel daher kommt. Dieser leckere Salat ist voller Erdbeeren. Das hört sich doch schon sehr nach Sommer an. Außerdem habe ich süße Cherry-Tomaten, frischen Basilikum, Minze, Rucola und geröstete Pinienkerne dazu gegeben. Und als Krönung kommt noch ein sehr schmackhaftes Dressing mit Balsamico Essig darüber. Diese Kombination schmeckt wirklich wunderbar. Und damit Ihr auch genug Zeit für das schöne Wetter habt, ist der Salat mit Erdbeeren auch ganz schnell gemacht.

Das ist also genau der richtige Salat für Menschen wie mich, die sich glutenfrei ernähren sollten. Und wer es vegan möchte, der ersetzt den Honig mit Ahorn-Sirup oder lässt auch den weg. Doch ich empfehle Euch diesen leckeren Salat, egal welche Ernährungsphilosophie Ihr habt.

Ob zum Grillen, zu Burgern, gegrilltem Fleisch oder Fisch. Oder einfach nur als Vorspeise für ein vegetarisches Gericht. Der liebste Schwabe war auf jeden Fall hin und weg, weil er das noch nicht kannte, dass man Erdbeeren in einem grünen Salat machen kann.

Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Tipps, wie dieser Salat mit Erdbeeren noch verbessert werden kann

  • Wie wäre es zum Beispiel mit Avocado, die Ihr in kleine Würfel schneidet. Denn Avocado und Erdbeeren verstehen sich prächtig!
  • Oder Ihr gebt etwas blanchierten grünen Spargel dazu. Denn auch Spargel ist ein guter Freund von Erdbeeren.
  • Ich empfehle Euch aber auch eine Mischung aus Rucola und Spinatblättern. Oder Ihr nehmt nur Spinat statt des Rucola. Das geht auch.
  • Ihr könnt auch einen cremigen Ziegenkäse (Chèvre) oder einen Feta-Käse dazu geben. Das ist auf jeden Fall einen Versuch wert.
  • Ich mag meinen Salat auch gerne knusprig. Deswegen habe ich die Pinienkerne genommen. Ihr könnt aber auch Mandelsplitter nehmen. In jedem Fall solltet Ihr sie vorher in einer nicht gefetteten Pfanne rösten. Das gibt nochmal extra Aroma. Und falls Ihr gegen Nüsse allergisch seid kann ich Euch Hanf-Samen oder geröstete Sonnenblumenkerne empfehlen.
  • Und noch ein Tipp: Ihr könnt auch gut etwas gekochtes Quinoa dazu machen und schon habt Ihr ein Hauptgericht.
Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Und wenn Ihr noch mehr fruchtige Salat-Ideen braucht, dann wie empfehle ich Euch Thailändischer Wassermelonen-Salat oder einen Mango-Chinakohl-Salat mit Kokosnuss oder auch einen Fenchelsalat mit Birne, Minze und Sumach.

Ich glaube mit diesen Tipps könnt Ihr diesen Salat mit Erdbeeren ganz individuell auf Euren Geschmack zuschneiden. Schreibt mir, was Euch am besten schmeckt. Ich freue mich immer über Kommentare und beantworte sie auch so schnell es geht!

Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und Basilikum

Salat mit Erdbeeren, Tomaten, Minze und BasilikumHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für den Salat mit Erdbeeren geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern