Sabine Dorothea Schnell – L.A.Cuts / Im.Mobile

Ausstellung in der VHS-Photogalerie Stuttgart: Sabine Dorothea Schnell – L.A.Cuts / Im.Mobile

Die Stuttgarter VHS-Photogalerie zeigt ab 28. Mai 2011 “Arbeiten mit Photografie” der Freiburger Künstlerin Sabine Dorothea Schnell. Diese zeigt in der Serie L.A. Cuts verfremdete und zu Collagen neu geordnete Bilder der Stadt­landschaft Los Angeles und in der Serie Im.Mobile durch Bewegungsfotografie und Überlagerungen veränderte Bilder, die Immobilien in Bewegung versetzen.

Ausstellungsankündigung

In den Bildern des Zyklus Im.Mobile steht nichts still. Gebäude aus den europäischen Metropolen Madrid, Paris und Berlin werden mit Mitteln einer Bewegungsfotografie aus ihren statischen Orts- und Raumbezügen gelöst. Die dadurch entstehende bildliche Unschärfe entzieht die fotografierten Objekte einer deutlichen Zuordnung – während diese sich überlagern, stützen oder farblich verbinden. Architekturen beginnen so vor unseren Augen ein riskant schönes Spiel gegen und mit der Schwerkraft. Das Feste, Unverrückbare, das Im.Mobile, gehorcht nicht mehr der gültigen Anschauung, es transformiert und verflüchtigt sich – ins Ungefähre.

Die großformatigen Tableaux der Serie L.A.Cuts beschäftigen sich mit vertrautem Klischee von Los Angeles. Auch sie verwerfen die klassischen Strategien fotografischer Wirklichkeitsabbildung. Vielmehr nähern sie sich dieser ausufernden, zum großen Teil nur von Autos befahrenen Stadtlandschaft der Megametropole Los Angeles mittels fragmentarischer ‘Cuts’. Die Bildursprünge sind fotografischer Natur und werden durch Ineinanderkopieren, Einfärbungen und Rasterungen zu Collagen gemischt. So erscheint das ikonische Los Angeles als ein Bildlabyrith der Brüche. Das Verfahren der Momtage wird zu einem die Kontraste verdichtenden Portrait dieses Global Village.

Sabine Dorothea Schnell studierte an der Folkwangschule und lebt in Freiburg.

Quelle: VHS-Photogalerie Stuttgart

- Website der Künstlerin Sabine Dorothea Schnell

Wann und wo

VHS-Photogalerie Stuttgart
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart

28. Mai bis 24. Juli 2011 (geschlossen vom 11. bis 13. Juni 2011)

Vernissage am 27. Mai 2011 um 19:30 Uhr
Begrüßung: Rüdiger Floge (DGPh), Leiter der VHS-Photogalerie
Einführung in die Ausstellung: Bettina Michel (DGPh), Architektin, Redakteurin, Kuratorin
Live-Musik mit Martin Wiedmann (Solo Jazz-Gitarre)


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze