Ryan Adams: Wunderkiste

Ryan Adams: WunderkisteAuch Ryan Adams oder zumindest sein Label wird mitbekommen haben, daß mit Vinyl gut Kasse machen ist (im vergangenen Jahr waren die weltweiten Umsätze mit gepresstem, gern auch buntem Plastik immerhin höher als die der Downloads) und deshalb legt er sich nun mit seinem neuen Album "Prisoner" gar mächtig ins Zeug. Neu ist die Idee, aus einer Platte mehrere zu machen, zwar nicht, aber schön anzuschauen ist sein Box Set mit dem hübschen Titel End Of The World Edition allemal: Für jeden der zwölf Songs gibt es eine eigene 7" mit separater Hülle und Colorierung. Doch damit nicht genug - hinzu kommen noch Action-Figuren (kein Scheiß!), B-Seiten-Downloads, Videospiele und was noch alles. Erwerben kann man die Wunderkiste bei Pax Am für schlappe 150 Trump-Dollar, in der heimischen Vitrine gibt das sicher einen super Hingucker. Passend anbei noch der Audiostream des Tracks "Doomsday".