Russland: Domodedowo will Republik ausrufen und der EU beitreten


Wie EuroNews in einer aktuellen Nachrichtensendung berichtet, gibt es in Russland Separationsbestrebungen.
Die Interessen der örtlichen Bevölkerung, der ethnischen Gruppen würden vom Föderalen Zentrum, von der Russischen Föderation nicht berücksichtigt, meint Jewgeni Archipow von der Unabhängigkeitsinitiative.
“Deshalb haben wir die Entscheidung getroffen, den juristischen Status des Kreises Domodedowo zu ändern und die Russische Demokratische Republik zu schaffen, die der Europäischen Union beitritt und zu einem Teil Europas wird” Vorausgegangen war der Bau einer Maut-Autobahn mitten durch den Ort Schebanzewo, nahe Russlands größtem Internationalen Flughafen Domodedowo, die die Lebenssituation der Bevölkerung drastisch verschlechterte.


Leser-Telefon:

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon: +49 (0) 2779-216 658


Quellen – weiterführende Links

Aus: Euronews.com, Autobahnprotest, Russische Demokratische Republik gegründet
Video: Euronews auf Youtube.com

Share this:


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Geschichten über Liebe, Hass und Sex – Sam Vance-Law im Interview
wallpaper-1019588
2D-Adventure „How to die in a Morgue“ – Interview mit Daniel Rottinger
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
Wo Wasser und Land aufeinander treffen: Ein Familienausflug ins Naturzentrum Thurauen
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 263 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
Crunchyroll HTML5-Player nun verfügbar
wallpaper-1019588
Telltale Games gibt auch auf! – Letzte Saison von The Walking Dead angesagt!