Russland: Domodedowo will Republik ausrufen und der EU beitreten

Wie EuroNews in einer aktuellen Nachrichtensendung berichtet, gibt es in Russland Separationsbestrebungen.
Die Interessen der örtlichen Bevölkerung, der ethnischen Gruppen würden vom Föderalen Zentrum, von der Russischen Föderation nicht berücksichtigt, meint Jewgeni Archipow von der Unabhängigkeitsinitiative.
“Deshalb haben wir die Entscheidung getroffen, den juristischen Status des Kreises Domodedowo zu ändern und die Russische Demokratische Republik zu schaffen, die der Europäischen Union beitritt und zu einem Teil Europas wird” Vorausgegangen war der Bau einer Maut-Autobahn mitten durch den Ort Schebanzewo, nahe Russlands größtem Internationalen Flughafen Domodedowo, die die Lebenssituation der Bevölkerung drastisch verschlechterte.


Leser-Telefon:

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon: +49 (0) 2779-216 658


Quellen – weiterführende Links

Aus: Euronews.com, Autobahnprotest, Russische Demokratische Republik gegründet
Video: Euronews auf Youtube.com


wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Hot Green Smoothie
wallpaper-1019588
Erste Bühnenerfahrungen
wallpaper-1019588
"Deutsch-Türken" feiern Özil für dessen penetrante Verweigerung der Integration
wallpaper-1019588
(In) Liebe ernähren
wallpaper-1019588
Biokalma
wallpaper-1019588
Anne Marr von FRÄNZCHEN im Videointerview