Rush kommen mit “Clockwork Angels” nach Köln und Berlin

Foto:_Andrew MacNaughton gen.

Foto: Andrew MacNaughton gen.

Sie rocken seit 45 Jahren die Bühnen und haben auch nicht vor, in Ruhestand zu gehen. Im Juni 2012 erschien das 20. Studioalbum „Clockwork Angels“ der kanadischen Rockband Rush mit den drei Bandmitgliedern Alex Lifeson, Geddy Lee und Neil Peart. Das Album wurde zwischen 2010 und 2011 in den Blackbird Studios in Nashville, Tennessee bei Revolution Recording im kanadischen Toronto aufgenommen. Die zwölf Songs wie „Caravan“, „Halo Effect“ oder „Wish Them Well“ sind wie Kapiteln eines Romans über die Reise eines jungen Mannes durch eine üppige und farbenfrohe Welt des Steampunk und der Alchemie, in der der Protagonist versucht, seinen Träumen zu folgen und dabei zwischen Ordnung und Chaos gefangen ist. In den Stories wird über verlorene Städte, Piraten, Anarchisten, einen exotischen Karneval und einen steifen Uhrenmacher erzählt, der allen Aspekten des täglichen Lebens höchste Präzision abverlangt. Kurz nach

Foto: amazon

Foto: amazon

Erscheinen des Albums erschien der Science-Fiction-Roman „Clockwork Angels“ des SF-Bestseller-Autors Kevin J. Anderson – ein langjähriger Freund von Rush-Bandmitglied Neil Peart.

Am 4. Juni 2013 treten Rush in der Kölner Lanxess Arena und am 6. Juni in der Berliner O2-World auf. Bereits bei Rushs ausverkauften „Time Machine“-Show in Frankfurt wurde das Publikum von der prächtigen Bühnenshow geflasht. Man kann also auf die beiden neuen Live-Gigs von Rush gespannt sein!


Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
[Manga] Spy x Family [2]
wallpaper-1019588
3 Schaukelstühle für den Garten, die zu entspannenden Stunden einladen
wallpaper-1019588
3 robuste und komfortable Gartenschuhe für Damen
wallpaper-1019588
3 Produkte, um Pilze im Garten zu bekämpfen