Rückschlag für Pedro Sánchez: Màxim Huerta, Kultur- und Sportminister, Rücktritt wegen Steuerhinterziehung nach nur einer Woche im Amt!

Wie EL MUNDO wissen ließ, wird er um 19 Uhr offiziell seinen Rücktritt bekannt geben! Da wird LA ROJA, die spanische Fußball-Nationalmannschaft, die WM in Russland ohne den gewohnten Trainer Julen Lopetegui (der gefeuert wurde, weil er hinter dem Rücken des Verbandes mit Real Madrid die Nachfolge von Zinedine Zidane ausgehandelt hatte!) und ohne den zuständigen Minister Màxim Huerta bestreiten müssen? Das fängt ja gut an!

Der Tatbestand: Huerta hatte Gehälter über 218.322 €uro einer TV-Sendung in Telecinco über eine seiner Firmen geleitet, um die Einkommensteuer zu umgehen. Des weiteren hatte er ungerechtfertigte Kosten von über 300.000 €uro beim Finanzamt geltend gemacht um seinen Steuersatz zu drücken. Dieser Umstand war seit Mai 2017 bekannt und betraf die Jahre 2006, 2007 und 2008. Insgesamt wollte das Finanzamt 366.000 €uro von ihm.

Diese Tatbestände hinderten ihn nicht daran, vor einer Woche als Minister in das neue Kabinett des Pedro Sánchez einzutreten…

______
http://www.elmundo.es/espana/2018/06/13/5b2142c122601d9d5a8b4646.html

Advertisements

wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?