RTL lädt verletzte DSDS-Fans in die 5. Mottoshow ein

Nach der Massenpanik bei einer DSDS-Autogrammstunde am vergangenen Sonntag, plante RTL eine Wiedergutmachung für die verletzten Fans der Veranstaltung. 28 Jugendliche mussten mit Kreislaufzusammenbrüchen und kleineren Verletzungen in einer Klinik behandelt werden. Diese Jungs und Mädchen, die stationär in einer Klinik behandelt wurden, sind am kommenden Samstag zur 5. Mottoshow eingeladen, dort auf ihre Stars zu treffen und ein Autogramm zu ergattern.

Mittlerweile sind bis auf ein Mädchen alle Verletzten aus dem Krankenhaus entlassen worden. Dieses Mädchen wird auch nicht wegen ihrer Verletzungen behandelt, sondern wegen einer anderen Krankheit, die bei ihr festgestellt wurde.

Das Thema der 5. Mottoshow lautet „Deutschland vs. England“. Jeder der Kandidaten wird also zwe iSongs singen. Einen deutschen und einen englischen Titel.

Probleme wird man bei DSDS wieder mit den Auftritten von Sebastian haben. Da der 16-Jährige nach 22.00 Uhr nach deutschem Recht nicht singen darf, wird man ihn mit seinem zweiten Titel wohl gleich als erstes sehen

. Ans

chließend darf Sebastian die Show von seinem Sessel aus mitverfolgen.


wallpaper-1019588
Neues zur NIGHTOFTHE100MILES
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2018 – Fotos und Bericht
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Review zu Atelier of Witch Hat Band 1
wallpaper-1019588
"Weltende" - gemischte Veranstaltung mit der jungen norddeutschen philharmonie im Sprengel Museum, November 2018
wallpaper-1019588
Hard Rock Cafe München – Weihnachten feiern - + + + Weihnachtsmenü mit 2 oder 3 Gängen ++ Party like a Rockstar ++
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: I m gonna be