Royal Icing Tutorial

Print Friendly and PDF Royal Icing Tutorial Royal Icing - dabei handelt es sich um eine Eiweißspritzmasse, die unglaublich  vielseitig einsetzbar ist. Zum Dekorieren mit Tülle und Spritzbeutel auf Keksen oder Torten oder zum Zusammenkleben von einzelnen Teilen, wie Blüten auf einer Torte. Und dabei ist es so schnell und unkompliziert herstellbar.
Für eine Portion:
1 Eiweiß (M)
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 EL klarer Zuckersirup
1-2 EL Zitronensaft
Das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen.
Royal Icing Tutorial Dann nach und nach den Puderzucker direkt in den Eischnee sieben. Dafür einfach durch ein Sieb steichen,
Royal Icing Tutorial das verhindert, dass sich im royal icing kleine Klümpchen befinden. Auf niedriger Stufe das Handrührgerät laufen lassen.
Royal Icing Tutorial Dann den Sirup und Zitronensaft langsam einlaufen lassen. Royal Icing Tutorial Jetzt alles auf höchster Stufe aufschlagen, bis sich weiche Spitzen zeigen die stehen bleiben und sich leicht zur Seite neigen. Jetzt hat das icing die perfekte "stiff peak Konsistenz" für das Spritzen von Blüten und einzelnen Blätter mit Hilfe von Tüllen.
Royal Icing Tutorial oder wie hier auf den Engelsflügelchen...
Royal Icing Tutorial Das royal icing in einen Spritzbeutel mit entsprechender Tülle oder einen Frischhaltebeutel füllen, bei dem man eine Ecke abschneidet. Oder man verwendet ein Blatt Papier, welches man zu einer Tüte aufrollt und unten ein kleines Löchlein lässt.
Royal Icing Tutorial Möchte man sich Zeit lassen, empfehle ich eine Spritzflasche.
Royal Icing Tutorial Sobald man eine Pause beim Dekorieren macht, sollte man immer etwas Alufolie auf die Öffnung legen, damit das icing nicht durch die Luft austrocknet. Die restliche Masse kann man mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
Royal Icing Tutorial Wenn man die Außenumrandung der Kekse machen möchte, braucht man eine "Soft Peak Konsistenz". Dafür muss man das icing ein ganz klein wenig verdünnen. Dafür kann man Wasser oder Zitronensaft verwenden, wobei ich selbst nur frischen Zitronensaft verwende, da das ganz hervorragend die Süße bricht und lecker schmeckt. Aber unbedingt nur tröpfchenweise zufügen, denn bereits 1 Tropfen verändert die Konsistenz stark! Lieber langsamer vorgehen, denn ist die Konsistenz zu flüssig, wird es sehr schwer!  Royal Icing Tutorial Jetzt das royal icing auf die Zwischenflächen auftragen und am besten mit einem Zahnstocher oder einem anderen Tool die „Pfützen“ miteinander verbinden. Dafür benötigt man die auf dem Foto sichtbare "Runny Konsisztenz". Man kann zudem den Keks leicht rütteln, dann verteilt sich alles schön gleichmäßig. Sind kleine Luftbläschen sichtbar, dann sofort hinein pichsen, alles gut trocknen lassen. Möchte man darauf „zeichnen“, also weitere Muster anbringen, dann immer alles gut trocknen lassen. Es gibt aber auch die sogenannte „wet in wet“ Technik, bei der man eine zweite Farbe in die noch flüssige Oberfläche aufträgt, so dass sich tolle Farbverläufe bilden. Am besten probiert man das erst auf einem „Testkeks“ aus und entscheidet sich dann für ein Design! 
Einfärben: das royal icing ist ganz easy einfärbbar, man verwendet dafür am besten Pasten bzw. Gelfarben z.B. von der Firma WILTON oder RAINBOW DUST. Man kann entweder die gesamte Menge sofort einfärben oder aber erst fertiges Weißes herstellen und dann nur kleinere Mengen in den gewünschten Farbtönen einfärben.
Konsistenzen und was mache ich damit genau ... "Stiff peak Konsistenz" - für Blüten und Blätter spritzen (sehr fest) "Soft peak Konsisztenz" . für die Außenumrandung, Punkte und Kantenlinien (weicher) "Runny Konsistenz" - zum Ausfüllen der Innenräume (dickflüssig)
Tipp: statt frischem Eiweiß kann man auch Trockeneiweiß verwenden, dabei gilt 10 g Pulver = 1 Eiweiß
... ich hoffe ich konnte Euch ein wenig weiter helfen, habt ihr noch Fagen, dann schreibt wie immer gerne, liebe Grüße, Eure Kessy

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Haselnüsse essen?
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?