Rotes Outfit mit Kirschen zum Buchstabenlernen

Nachdem ich selbst ja schon rot gesehen habe, mit meinem Shirt Elaine (und grandiosen Mama-zwischen-Gänseblümchen-Fotos) aus dem tollen Optik Interlock von Astrokatze in der neuen Farbe rot, hat natürlich auch Sophia ein Outfit bekommen. Obwohl, in oben genannten Blogartikel in dem ich mein Shirt vorstelle, hat die Maus ja auch schon gut abgestaubt mit ihrer Mütze-Halssocke-Kombi, die sie so schön im Sandkasten präsentiert. Nun ja, zu dieser Knotenmütze gabs halt nun noch quasi ein paar Kombiteile!

Jacke1

Was mit Webband immer schick aussieht, wie ich finde, ist wenn es neben einem Reißverschluss verläuft und alles schön bunt ist. Bei dem zipfeligen Sweatjäckchen aus dem tollen Herzchen Sommer-Sweat von Astrokatze habe ich mich dahingehend mal ausgetobt. Beide Webbänder sind türkis, aber dennoch nicht gleich. Bestickt ist das Jäckchen mit den süßen Kirschen! Ich finde die passen gerade zu den Herzen hervorragend! Erkennt ihr die Kirschen? Astrokatze hat einen Stoff damit designed! Und nun gibts auch die passende  Stickdatei “Sweet Cherry” dazu bei Lollipops for Breakfast! Eine tolle Zusammenarbeit!!!

Jacke3

Schnitt ist “Maxi Dot” aus der gleichen Ottobre wie die Tunika die ich bald noch zeige. Die Tasche hab ich selbst aufgesetzt, Madame will nämlich grade an jedem Kleidungsstück eine Tasche um alles zu Sammeln was sie so findet. Steinchen (die großen passen ja zum Glück nicht rein, sie würde sonst durchaus auch Ziegel-, Wacker-, Pflaster- oder Grenzsteine mit sich rum schleppen), Stöckchen, leere Schneckenhäuser. So ein vermeintlich leeres Schneckenhaus ist neulich durch unser Wohnzimmer gekrochen. Ihhhhh!!!

Jacke2

Gefüttert ist das Jäckchen mit einem Rest Interlock von meinem Toni Kleid mit Schalkragen und die Ärmelbündchen, die ich nachträglich noch angenäht habe wie man auf dem nächsten Bild sieht, sind aus geringeltem Bündchen von Astrokatze. Als ich die Stoffe aus dem Paket zog, habe ich erst gar nicht gemerkt das eins der Ringelstücke ja Bündchen ist! Total toll glatt und kein Schlauch. UND: es sind Streifen und keine Ringel! D.h. beim Zuschneiden kann man sich endlich mal an den Streifen orientieren und beim annähen muss man nicht von einem Streifen in den nächsten rutschen damit es gerade bleibt weil die Ringel schief sind… Hier also alles gerade!

Zipfeljacke8

Ich hoffe, dass diese gemütliche Jacke bald die “richtigen” Jacken ersetzen kann. Das Wetter wird ja jetzt bestimmt bald riiiichtig toll oder? An dem Tag wo wir die Fotos von der Jacke vor dem blauen Hintergrund im Heimstudio gemacht haben, sollten eigentlich auch Tragebilder an der Maus entstehen. Keine Chance sag ich euch. Im nächsten Post seht ihr, was dabei raus gekommen ist. Die Tunika konnte ich ihr nämlich irgendwann wenigstens anziehen… Puh! Diese zwei Tragebilder hat sie allerdings sehr freiwillig gemacht.

Zipfeljacke9

Sie hat sich alle Klamotten die sie da trägt selbst aus dem Schrank gezerrt. Sie trägt ihr “Schöne Kind Kleidchen”, das ist das geänderte Herbstkombi-Kleid aus dem Sterntaler Stoff das sie an Weihnachten trug. Sie mag das Lied “Dornröschen war ein schönes Kind” sehr gern und alle blonden Mädchen die sie irgendwo sieht heißen deshalb “schöne Kind”. Also: Schöne Kind Kleidchen. Sie hat sogar versucht das Kleidchen allein anzuziehen. Über den Kopf konnte sie es allein ziehen, dann hing es da und verdeckte ihr die Augen. Sie fand das gar nicht schlimm und ist los spaziert. Eine Wand hat sie dann gebremst. Dazu hat sie sich die Sweatjacke ausgesucht und einen von Oma gehäkelten Hut. Die Sonnenbrille ist natürlich ein absolutes MUSS dazu! Die legt sie quasi gar nicht mehr ab. Ich musste tatsächlich die Regel “Keine Sonnenbrille im Bett” einführen, sonst würde sie mit dem Ding auf der Nase schlafen! Mehr Chaoskindergeschichten von Sophia findet ihr übrigens hier.

Loop

Zurück zum Thema. Chaoskind! Sie kann jetzt schon richtig viele Farben korrekt zuordnen. Eine ganze Weile ging nur lila und weiß richtig gut, weil das die Farben ihrer Schnuller sind. Nach den andern Farben hat sie immer nur gefragt, aber selten nachgeplappert. Ich dachte das dauert jetzt noch. Und zack, auf einmal benennt sie alle Farben, sehr oft stimmt es sogar. Sehr sicher ist sie bei lila, weiß, schwarz, DUNKELblau, pink und komischerweise orange. Sie sagt dann immer “ohrohngsch!” Sehr putzig. Tja, da die Farben nun abgehakt sind, beschäftigt sie sich nun mit Buchstaben. Sie deutet immer drauf wenn sie irgendwo welche sieht und lässt sie sich von mir vorsagen. Dabei sagt sie immer “Oh! Fünfachtneun!”. Das heißt übersetzt so viel wie: Da sind Buchstaben und Zahlen! Inzwischen flippt sie regelmäßig aus, wenn sie irgendwo ein “S” sieht! Dann schreit sie “Ein Sophia!!! Ein Sophia!!!”. Außerdem erkennt sie noch “ein Mama” und “ein Ohhhhhhhhhhh”. Am “Ziege” und “Papa” arbeiten wir noch. Ich schätze Mitte des Jahres kann sie schreiben, bis Herbst die Grundrechenarten so dass wir gegen Weihnachten mit der Integralrechnung beginnen können. xD

Leggins1

Aus einem Rest von dem roten Optik hab ich mir noch einen Loop zusammen gepatcht (für den Fall das jemand noch nie einen Loop genäht hat, ich hab hier eine ganz einfache Anleitung geschrieben, wo die Wendeöffnung an einer strategisch super guten Stelle ist!) und für die Maus gabs eine “Leggins” auch aus der Ottobre. Mit dem Schnitt bin ich gar nicht zufrieden, ich dachte eigentlich Leggins sollen eng anliegen, das ist eher ne Jogginghose. Naja, macht nix. Gemütliche Hosen braucht man auch immer mal, obwohl ich da lieber ne RAS genäht hätte, das wäre schneller gegangen. Ich wollte unbedingt nochmal das tolle Herzchen-Bündchen von Astrokatze verwenden, deshalb hat die Leggins oben und unten Bündchen. Um diese zusätzliche Länge hübsch zu machen, habe ich die Beinchen unten ein bisschen eingekräuselt mit Framilonband.

So, nun sortier ich mal die Fotos für den Rest der roten Phase. Die sind echt witzig geworden ;)
Diesen Artikel schubs ich nun noch rüber zu Kiddikram, Meitlisache, SeasonalSewing und OutNow! Und wenn ich darf, würde ich den Post gern noch bei MyKidWears vorbei schicken, denn Sophia hat das Outfit das ihr an ihr weiter oben seht gestern (also Montag) getragen!

 

Related Posts
  • Ich sehe rot(en Stoff)!
  • Apfel trifft Tischtennisball
  • Worte
  • Indianerlotte
  • Pinker Wellensittich in knallgrün
  • Dolores geht mit Fuchs auf den Spielplatz

wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...