Rosenkohl-Maronen-Tarte

comp_CR_IMG_3756_RosenkohlMaronenTarte

Rosenkohl sollte erst geerntet werden, wenn er im Winter etwas vom Frost abbekommen hat.
Erst dann beginnen wir mit der Ernte. Dies hat auch den Vorteil, dass man dann “mitten im Winter” frisches Gemüse aus dem Garten hat.
Steht aber strenger Frost bevor (kälter als -10 Grad), sollte man den Rosenkohl vollständig ernten. Da wir diesen Winter vor solchen Frösten verschont blieben, waren jetzt noch reichlich Röschen an den Pflanzen. Diese mussten wir nun aber ernten bevor die neue Wachstumsphase beginnt. Wir hatten also reichlich frischen Rosenkohl.
Da traf es sich doch gut, dass wir ein tolles Rezept für eine Rosenkohl Tarte gefunden hatten.

Das Rezept stammt aus Arianes tollem Blog “Tra dolce ed amaro” und heißt dort ebenfalls “Rosenkohl-Maronen-Tarte”.

@ Ariane: die Tarte hat uns super gut geschmeckt. Tolle Kombination zwischen dem “herben” Rosenkohl und den “süßlichen”Maronen. Danke für das Rezept.

comp_CR_IMG_3763_RosenkohlMaronenTarte

comp_CR_IMG_3775_RosenkohlMaronenTarte



wallpaper-1019588
Samsung stellt Galaxy Tab S5e und Galaxy Tab A vor
wallpaper-1019588
Sommer- Klassiker: Tolle Outdoorspiele für Kinder & Rabattcode
wallpaper-1019588
Pro Golf Tour – Broekpolder International Open
wallpaper-1019588
Burrata | Melone | Tomate | Basilikum
wallpaper-1019588
Arlo Parks: Noch immer unschlagbar
wallpaper-1019588
CityMAXX AR-Schnitzeljagd in Wien für Familien
wallpaper-1019588
Peloton: Online Spinning Bike Kurs – Testsieger startet in Deutschland.
wallpaper-1019588
ZIENER sagt Servus zu URBAN BIKEWEAR