Rosenkohl-Kürbisgemüse

Rosenkohl-Kürbisgemüse

Noch Kürbis aus der letzten Gartensaison im Keller und schon neuen Rosenkohl aus dem Garten. So geht quasi eine Gartensaison nahtlos in die nächste über.
Und beide Gemüse zusammen ergeben eine tolle Kombination.

Zutaten:

  • 400 g Rosenkohl
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 25 ml Weißwein
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 10 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Kürbis halbieren, entkernen und in ca. 2 cm Würfel schneiden.
Zwiebel fein würfeln.
Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebelwürfel darin glasig braten. Zucker zufügen und leicht karamellisieren lassen.
Kürbiswürfel in die Pfanne geben, schwenken und mit Weißwein und Geflügelbrühe ablöschen. Deckel auf die Pfanne legen,
den Kürbis in 8 – 10 Minuten knapp gar kochen.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl in Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Rosenkohl zum Kürbis in die Pfanne geben alles mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft abschmecken.

Rosenkohl-Kürbisgemüse


wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
5G-Auktion in der Schweiz beendet, Swisscom sichert sich die meisten Frequenzen
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
Fünf Fakten über Glycerin
wallpaper-1019588
Poster Store
wallpaper-1019588
Rindersteak, Kartoffelstampf, Kräuterbutter, Kohlrabi-Möhren-Gemüse
wallpaper-1019588
Rezension: Eat good