Rohe Mandel Crunchies

Rohkost Mandel CrunchiesUm einen Crunch-Effekt zu erreichen eignet sich Buchweizen hervorragend! Wir wollten eine schöne helle, der Vollmilch ähnlichen  Schokolade erzielen und haben deswegen keinen Kakao verwendet und mit Mandelmus gearbeitet! Wir lieben den herrlich crunchig-leckeren Effekt! :)

Zutaten:mandel crunchies 1

  • 50 g Kakaobutter
  • 50 g Mandelmus
  • 40 g Agavendicksaft*
  • 20 g Buchweizen
  • 1 gestrichener TL Vanillepulver (optional)

* Mit der Süße ist das so eine Sache. Als Rohköstler ist man meist sehr geschmackssensibel und reagiert stark auf Süßungsmittel. Kommt man aus der konventionellen Küche und ist normale Schokolade gewohnt, dann muss es zunächst noch etwas süßer sein. Probiert es einfach aus!

Zubereitung:

Kakaobutter schmelzen (Vorsicht, nicht über 40 Grad!). Wir erwärmen Wasser in einem Topf und stellen die Kakaobutter in einem anderen Topf dort hinein (siehe Bild) und lassen sie zergehen. Mandelmus und Agavendicksaft mit einer Gabel in einer flachen Schüssel gut vermengen. Flüssige Kakaobutter hinzugeben und erneut mit der Gabel gut vermengen. Anschließend Buchweizen und optional Vanillepulver unterrühren. In eine Silikonform für Pralinen füllen (alternativ Eiswürfelbox verwenden, dann ist das Herauslösen aber schwieriger!). Im Kühlschrank fest werden lassen und dann genießen!

Denkt an unser Schokoladengewinnspiel! Infos hier!

Lust auf Mehr? Bleibe auf dem Laufenden und werde Fan auf Facebook!


wallpaper-1019588
Pranayama – durch richtiges Atmen den Körper heilen
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2018
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit in Franken: Die Haselnuß
wallpaper-1019588
Taxi City 1988 V1, Clipboard Editor Pro und 15 weitere App-Deals (Ersparnis: 27,93 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten kostenlosen Casino Apps
wallpaper-1019588
Wildhaus im Toggenburg: Perfekter Ausgangsort für Familienferien