Rogue Legacy: Sterben und weiter gehts

Wir leben wir sterben, das ist der Kreislauf des Lebens. In Rogue Legacy geschieht dies meist sehr schnell, ihr rennt ins Schloss los und wenige Minuten später beißt ihr ins Gras. Doch das ist nur halb so schlimm, da ihr nun einfach einen Erben bestimmt und wieder loszieht. Das Vermögen sowie Ausrüstung werden von Generation zu Generation weitervererbt, so rüstet ihr euch mit jedem weiteren Anlauf weiter auf und dringt langsam immer weiter vor ins innere des Schlosses. Doch wenn das alles nur so einfach wäre, denn das Schloss wird neu zusammengewürfelt genauso wie eure Charaktere. So kann es einerseits passieren, dass ihr einmal mit einem alles zerbersteten Riesen durch die Gegend rennt, aber sein Sohn ein kleiner farbenblinder Knirps ist. Damit es aber nicht ganz so schlimm ist dürft ihr immer aus drei Kindern wählen.

Rogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehtsRogue Legacy: Sterben und weiter gehts

Das Spiel steckt nur so voller Ideen und mit jeder Spielminute zieht einen das Spiel mehr in seinen Bann. Obwohl es “nur” 2D ist und auch die Grafik nicht mit Titeln wie Crysis 2 mithalten kann, strahlt das Spiel einen besonderen Charme aus der es uns sofort ins Herz schließen lässt.

Das Spiel könnt ihr euch hier für umgerechnet 11,70 € kaufen.

Spielspaß: 81
Grafik: 69
Sound: 75 (keine Sprachausgabe)
Spielwelt: 90 (Zufällige Level da kanns ja fast nicht langweilig werden und es sollen noch weit mehr Möglichkeiten folgen)
Kreativität: 79 (Naja es erinnert halt schon stark an Castlevania aber die Idee mit den Nachfolgern ist einfach spaßig)

=> 79


wallpaper-1019588
Neues Android-Tablet Blackview Tab 13 vorgestellt
wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde laktosefreie Milch trinken
wallpaper-1019588
The Calling: Cthulhu Chronicles