Rocket Spaceship Thing

Am letzten Wochenende sind wir ins ZAK nach Jona gefahren. Und zwar hatte unsere Hochzeitsband Anfang des Jahres Taufe ihres zweiten Albums. Doch zur Plattentaufe haben wir es nicht geschafft, deshalb haben wir uns ein anderes Konzert in der Nähe gesucht. Aufmerksame Leser wissen bestimmt schon von welcher Band ich rede ;-) Hier habe ich schon öfters von Ihnen erzählt {hier und hier}. Genau, das sind We Invented Paris. Und gespielt wurde das neue Album ROCKET SPACESHIP THING und natürlich auch unsere liebsten Songs vom ersten Album. Und übrigens, wer die zweite CD bereits zu Hause hat, kann schon mal das Booklet durchstöbern und nach unseren Namen suchen. :-)

IMG_2259Wie immer ein super Auftritt. Es ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, warum die Jungs aus Basel nicht schon längst die Charts gestürmt haben. So wunderschöne Texte und Melodien. Einfach zum träumen, nachdenken, Spass haben und abtanzen. Von allem ist etwas dabei. Und ich vermute stark, dass einige der anwesenden weiblichen Wesen sich unsterblich in die sympathischen Jungs aus Basel verliebt haben ;-)

IMG_2260

Als Vorband spielte Bleu Roi auf. Die Sängerin, Jennifer Jans, welche im Mittelpunkt der Band steht, hat eine wunderschöne Stimme. Sie schafft herrliche Klanglandschaften die direkt ins Herz gehen. Die Musik würde ich als eine Mischung aus Synthie-Pop, Elektro und Indie bezeichnen. Die Band ist noch ziemlich neu. Erst im letzten Herbst hat sie ihre erste CD mit sechs Tracks veröffentlicht. Und wer Bleu Roi gerne live erleben möchte, der besucht am Besten das St. Galler Open Air. Ganz unten auf dem Plakat könnt ihr noch ihren Namen entdecken :-)

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Musik.


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [2]
wallpaper-1019588
#1252 [Session-Life] Weekly Watched 2023 Januar
wallpaper-1019588
EZB beschließt weitere Anhebung des Leitzinses um 0,5 %
wallpaper-1019588
Googles Mutterkonzern Alphabet verbucht Umsatzeinbruch mit Werbung