R.I.P. Louisiana Red…

Tot Gesagte leben leider nicht immer länger, die traurige Wahrheit ist, dass der 1932 als Iverson Minter in Bessemer, Alabama geborene Bluesmusiker Louisiana Red am 25.02.2012 in Hannover verstorben ist.

Gerüchte um seinen Tod hielten sich die vergangenen Tage über.

Die Blueswelt trauert um einen der ganz Großen.

Rest in peace Louisiana Red … you’ll deeply be missed….



wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag freundschaft
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #056 // free download
wallpaper-1019588
Elgato Game Capture Card HD60 S im Test
wallpaper-1019588
Geburtstag gluckwunsche 16