Rinderfilet mit Knusperschinken und Gemüse.

Manchmal muss man sich etwas gönnen. Auch beim Essen. 
Und so zog ich los um hochwertiges Rinderfilet zu kaufen {beim Metzger meines Vertrauens versteht sich}. Ich würde behaupten, dass ich mich sehr bewusst ernähre, das liegt sicherlich auch daran, dass ich vier Jahre lang Vegetarierin war. 
Umso wichtiger ist es mir, kein Supermarktfleisch zu kaufen oder nur in Ausnahmefällen. 
Natürlich kann ich es mir finanziell nicht leisten jeden Tag ein superteures Stück Fleisch zu essen, aber dass muss ich auch nicht.
Lieber esse ich nur zwei Mal in der Woche etwas hochwertiges, als jeden Tag irgendein Gammelfleisch in mich reinzuhauen ;o)
Kombiniert habe ich das edle Stück mit crunchy Schinkenecken, knackigem Gemüse und einer unwiderstehlichen Pfefferrahmsoße.

Rinderfilet mit Knusperschinken und Gemüse.Rinderfilet mit Knusperschinken und Gemüse.
ZUTATEN für 2 Personen300g Rinderfilet4 geschälte Möhren2 handvoll Zuckerschoten 1/2 Packung Filouteig1 Packung Bacon50g Butter 1 EL bunte Pfefferkörner1 Schalotte 100g Crème fraîche200ml Rinderfond oder Gemüsebrühe2 Stiele RosmarinSalz, Pfeffer, Öl

ZUBEREITUNG
 1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.Die Filouteigblätter bei Zimmertemperatur 10min. ruhen lassen. Die Butter in einem Topf schmelzen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.3. Drei Teigblätter aus der Packung nehmen und auf das Backblech legen. Anschließend mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit dem Schinken belegen.
Mit einem scharfen Messer Dreiecke schneiden 
{erst Vierteln und dann aus jedem Viereck, vier Dreiecke schneiden}.4. In der Zwischenzeit die gewaschenen und geschälten Möhren und Zuckerschoten für ca. 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen.5. Die Schinkenecken im heißen Ofen ca. 5-10 Minuten backen.6. Nun das Fleisch trocken tupfen und Öl in einer Pfanne erhitzen.
Das Rinderfilet bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten.
Auf mittlere Hitze herunterschalten und das Steak 2 Minuten pro Seite mit dem Rosmarin zusammen weiterbraten {Medium}.
Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Alufolie wickeln - zur Seite legen.7. Für die Pfeffersoße die bunten Pfefferkörner in einem Gefrierbeutel klein klopfen.Die Schalotte schneiden und in der Pfanne im Bratensaft andünsten. Den Pfeffer dazugeben und mitrösten. Alles mit Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.8. Die Crème fraîche einrühren und nochmals aufkochen.
9. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  
Rinderfilet mit Knusperschinken und Gemüse.
Guten Appetit!Rinderfilet mit Knusperschinken und Gemüse.

wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Foto: Gelbe Mini-Phalaenopsis in Blüte
wallpaper-1019588
Freiheit – Gedicht vom 02.04.2020
wallpaper-1019588
Hogwarts Online Kurse bei Hogwarts is here
wallpaper-1019588
Der erste Jobradar mit über 210’000 analysierten Vakanzen