Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl

rinder-rouladen02

Ich weiß noch, wie ich vor vielen Jahren zu Hause ausgezogen bin. Ich habe meine sieben Sachen ins Auto gepackt und bin aufgebrochen nach Karlsruhe zum Studieren. Und obwohl wir uns mit kleinem Budget hauptsächlich von billigen Fertiggerichten und einem damals noch wenig genießbaren Mensa-Essen ernährten, so hatten wir doch ab und zu Lust auf eine leckere Mahlzeit. An einem dieser Tage sollten es also Rinder-Rouladen sein. Der Plan war gefasst… allerdings: Ein Rezept hatte ich nicht. Und Madame Cuisine und andere Foodblogs gab es damals auch nicht!

Zum Glück hatte ich meine Oma Emmi, die nachweislich wusste, wie man Rouladen kocht. Schnell die Telefonnummer 02352-23261 gewählt (Telefonnummern wusste man damals noch auswendig), und um Hilfe gebeten. Einige Stunden später hatten wir dann in unserer kleinen bescheidenen Studenten-WG tatsächlich eine köstliche Mahlzeit gezaubert. Und damit auch wieder genug Energie getankt, für das Lernen auf die nächsten Klausuren. Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl | Madame Cuisine Rezept

Mittlerweile kochen wir Rouladen, oder sonstige Braten, nur ganz selten. Die Madame mag ja kein Fleisch, und ich bin auch total happy mit der Vielfalt der vegetarischen Kost. Allerdings: Vor kurzem hatte unser Freund Jan dann spontan die Idee, dass wir gemeinsam Rouladen kochen. Und er hat gleich sein Rezept mitgebracht. Ich weiß zwar nicht mehr, wie Oma Emmis Rouladen schmeckten, aber diese hier sind einfach großartig! Wie gut, dass wir das Rezept über das Internet heutzutage einfach dokumentieren und publizieren können.

Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl | Madame Cuisine Rezept

Zutaten für 6 Rinder-Rouladen

  • 6 Rouladen vom Metzger / Frischetheke
  • 1 Zwiebel
  • 4-6 Essiggurken (je nach Größe)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 50 ml Rotwein
  • 12 Scheiben Bacon/Frühstücksspeck
  • 3 EL Senf
  • 2 EL Butterfett
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Glas Rinderfond (390 ml)

Für das Befestigen der Rouladen: 6 lange Holzspieße, Metallspieße oder Garn.

Als Beilagen:

  • Bratkartoffeln und Rosenkohl
  • Alternativ auch Spätzle oder Knödel und Rotkraut (im Süden: Blaukraut)

Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung

  1. Zwiebeln fein hacken. Die Gurken der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Das Suppengemüse fein würfeln.
  2. Rouladen flach ausbreiten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann mit je 1/2 EL Senf bestreichen und mit 2 Scheiben Speck belegen, dazu gehackte Zwiebel und etwas Gurke. Vom schmaleren Ende her eng aufrollen. Dann mit dem Spieß befestigen (oder dem Garn umwickeln).
  3. Butterfett in einem großen Topf erhitzen. Die Rouladen darin scharf anbraten, bis sie von allen Seiten braun sind. Das dauert gerne 10-15 Minuten – nicht vom Topfboden irritieren lassen, der wird gut dunkel. Rouladen dann herausnehmen.
  4. Die Bratenrückstände mit Rotwein ablöschen und mit Tomatenmark einweichen. Das Suppengemüse hinzufügen und alles anbraten. Dann die Rouladen wieder dazugeben und alles mit Rinderfond auffüllen. Alles etwa 1,5 Stunden bei kleiner Flamme kochen.
  5. Für die Soße die Rouladen herausnehmen und warmhalten. Das eingekochte Gemüse mit dem Zauberstab (hex hex!) fein pürieren. Die Soße dann noch etwas einkochen.

Köstlich! Denkt rechtzeitig daran, auch die Beilagen zu kochen. Ich wünsche einen guten Appetit!

Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl | Madame Cuisine Rezept

Rinder-Rouladen mit Kartoffeln & Rosenkohl | Madame Cuisine RezeptRinder-Rouladen mit Bratkartoffeln & Rosenkohlvon Martin am 15. November 2016

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 2 Stunden

Nährwert pro Portion ca.: 460 Kalorien

wallpaper-1019588
Gastbeitrag: Vegane Ernährung als Sportler
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Taste The World
wallpaper-1019588
Bratapfelauflauf mit Honig-Karamell
wallpaper-1019588
Iris Award für TV-Serie “Hierro”
wallpaper-1019588
Gelöst: Empfänger erhalten Winmail.dat anstelle von Mailanhängen