Rihanna tut Gutes

Die aus Barbados stammende Sängerin Rihanna ist neben ihren Songs vor allem durch ihre provokanten Auftritte sehr bekannt. Nachdem sie aufgrund von anzüglichen Fotos, die sie auf Instagram veröffentlichte, eine Abmahnung des App-Betreibers erhielt, löschte sie ihren Account kurzerhand selbst. Doch die Sängerin kann auch anders: Gesichtet wurde sie kürzlich in einer Jeanshose aus der G-Star Raw for the Oceans-Kollektion.

Das Besondere daran? Die Kollektion “Raw for the Oceans” entstand in Zusammenarbeit mit dem Sänger Pharrell Williams, G-Star Raw und dem biotechnischen Unternehmen Bionic Yarn. Dabei wird Plastikmüll aus dem Ozean geborgen und zu bionischem Garn verarbeitet. Williams fungiert bei der umweltfreundlichen Kollektion als Co-Designer und Gesicht des Projektes

Wir haben uns für euch auf die Suche begeben und Shopping-Tipps für das Rihanna-Outfit zusammengestellt:

rihanna-outfit

1. Wattierte Jacke // asos // 60€

2. Weißes Oberteil // asos // 7,14€

3. Graue Strickmütze // asos // 10€

4. Kette mit Münzanhänger // Accessorize // 24,90€

5. Timberland Boots // Mein Paket // 143,65€ mit dem Gutscheincode “7SPAREN”

6. Tasche von Dune // asos // 45,72€

7. Raw for the Oceans Jeans // G-Star Raw // 149,90€


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte