Ridendo dicere verum

"Überlegen Sie doch, Euer Ehren. Wenn man Vergewaltigungen wirklich verhindern wollte, würde man sie mit zwanzig Jahren Kerker bestrafen. Auf Veruntreuung und Steuerhinterziehung stehen zehn Jahre. Tätliche Bedrohung mit einem Messer kann einem sechs Jahre einbringen. Aber für dasselbe Vergehen mit Vergewaltigung sieht das Gesetz nicht mehr als drei Jahre und acht Monate vor. Es begünstigt Vergewaltigungen. Es anerkennt ihre heilende Wirkung."
"Heilende Wirkung? Wieso?"
"Als Ventil für aufgestaute Aggressionstendenzen. Als Entlastung von gesellschaftlichen Druck. Wer vergewaltigt, begeht keinen staatsfeindlichen Akt, nimmt an keiner Demonstration teil, erregt keinen Aufstand, ist politisch einwandfrei. Der Staat weiß das. Deshalb belegt er jede Eintrittskarte ins Kino mit einer fünfzehnprozentigen Steuer, aber Vergewaltigung ist steuerfrei."
- Ephraim Kishon, "Wer's glaubt, wird selig - Politische Satiren" -

wallpaper-1019588
Nackt unter Naturisten: ein Monat im FKK-Camp Montalivet in Frankreich
wallpaper-1019588
Automatisierter Content: Kostenersparnis oder Milchmädchenrechnung?
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Schneller zu den Appenzellern
wallpaper-1019588
Musikvideo: Jorja Smith – On Your Own
wallpaper-1019588
Armani Exchange Connected: Neue Smartwatch mit Wear OS vorgestellt
wallpaper-1019588
[Werbung] alverde Lipliner Automatic 15 Aubergine + Biotherm Aquasource Gel