Richter schickt Ex-Chef der Sparkasse Caja Madrid ins Gefängnis

bles1

Das Gericht hat heute sofortige Untersuchungshaft angeordnet für Miguel Blesa, den Ex-Chef der grossen Caja Madrid. Zudem musste Blesa sofort seinen Pass abgeben, weil Fluchtgefahr bestehe, so der Richter. Die Nichtregierungsorganisation Manos Limpias, die als Nebenkläger in dem Verfahren auftritt, hatte eine Kautionszahlung von drei Millionen Euro gefordert.

Sensationsmeldung in der spanischen Hauptstadt: Der vorsitzende Richter des Gerichtshof Nummer 9 in Madrid, Elpidio José Silva, hatte den Ex-Präsidenten der Caja Madrid heute vorgeladen im Zusammenhang mit dem Kauf der City National Bank of Florida im Jahr 2008. Manos Limpias hatte die Erweiterung der Klage beantragt, was die plötzliche Vorladung auslöste: Untersucht werden soll nun auch der Fall einer mehr als seltsamen Kreditvergabe der Caja Madrid unter Blesas Leitung an das Reiseunternehmen Marsans, das zum Zeitpunkt der Kreditvergabe bereits pleite war.

Miguel Blesa war von 1996 bis 2009 Präsident der Caja Madrid, einer der grössten Sparkassen Spaniens, gewesen, die im April 2008 knapp 83% der City National Bank de Florida für 927 Millionen Dollar (damals 618 Mio. Euro) gekauft hatte. Später wurden 190 Mio. Dollar nachgeschossen und die Caja Madrid übernahm die US-Bank komplett. Der Aufsichtsrat hatte die Operation einstimmig abgenickt, “um unsere Präsenz in den USA zu stärken”. Dieses “Geschäft” könnte Verluste in Höhe von mehr als 500 Millionen Euro verursacht haben, vermutet das Gericht.

Im zweiten Fall geht es um die Kreditvergabe in Höhe von 26,6 Mio. Euro der Caja Madrid an Gerardo Díaz Ferrán, der damals Chef des Reisekonzerns Marsans war. Hier habe es sich um pure Gefälligkeit gehandelt, befürchtet das Gericht. Marsans sei bei der Kreditvergabe längst pleite gewesen und habe “nicht die legalen Voraussetzungen erfüllt”, um diesen Kredit zu erhalten. Wer welchen Teil der 26,6 Mio. am Ende eingesteckt hat, soll das nun folgende Verfahren klären, dessentwegen Miguel Blesa vorsorglich in Haft muss.


wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
Fitbit Charge 3 Review – wasserdichtes Akkuwunder mit Potenzial
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
The Demon Prince: Manga endet bald
wallpaper-1019588
Machikado Mazoku: Starttermin enthüllt
wallpaper-1019588
Chihayafuru: Interpreten der dritten Staffel vorgestellt
wallpaper-1019588
Grisaia: Phantom Trigger: Anime erhält Sequel