Richter: Lindsay Lohan geht so oder so ins Gefängnis!

Hollywood starlet Lindsay Lohan has an expletive written on her middle finger during a probation status hearing at the Beverly Hills Municipal Courthouse, in Beverly Hills, California on July 6, 2010.   UPI/David McNew/Pool Photo via Newscom
Wie US-Medien berichten musste Lindsay Lohan, die wegen Diebstahl angeklagt, heute erneut vor Gericht erscheinen. Demzufolge wird die 24-jährige mit hoher Wahrscheinlichkeit ins Gefängnis gehen müssen.
Laut "TMZ" wird Lindsay in jedem Fall in den Knast gehen, da die Anklage wegen Diebstahl und eine Untersuchung zur Verletzung ihrer Bewährungsauflagen gleichzeitig behandelt werden.
Wird sie im Diebstahl-Fall für schuldig erklärt geht sie unverzüglich (trotz der parallelen Gerichtsverhandlung bezüglich ihrer Bewährungsauflagen) ins Gefängnis.
Lindsay wird ebenfalls hinter Gittern geschickt, wenn sie nicht sofort für schuldig erklärt wird, da sie gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat.
Lindsay Lohan hat nun die Möglichkeit auf schuldig zu plädieren oder die Anklage anzufechten. Richter Keith Schwartz hat heute allerdings klargestellt, dass sie auch dann ins Gefängnis müsste, da eine Einfechtung oder Schuldigplädierung als Bestätigung aufgefasst wird, dass sie gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat.
Eine nächste Verhandlung wurde für den 10. März angesetzt. Derzeit sieht es danach aus, dass sie zu bis zu einem Jahr Staatsgefängnis verdonnert wird.

wallpaper-1019588
Reiseunterlagen in neuem Gewand – TUI Cruises arbeitet zusammen mit Werkstätten für behinderte Menschen
wallpaper-1019588
Niederlande: Fünf sehenswerte Städte für einen Kurztrip
wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Frühjahrsimpressionen
wallpaper-1019588
Algorithmus
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Das, was Du am Meisten fürchtest, ist …