Riß in einem Schacht von Fukushima Daiichi

Sowohl NHK als auch CNN haben es bestätigt, wenn sie sich auch in der Angabe des Vergleichs zum Normalwert unterscheiden: In Block 2 des AKWs Fukushima Daiichi ist in einem Schacht ein 20cm breiter Riß gefunden worden, aus dem radioatkiv verseuchtes Wasser mit einer Strahlung von über 1000 Millisievert / Stunde in den Pazifik fließt.
CNN
NHK

wallpaper-1019588
Ponyfest in Türkheim
wallpaper-1019588
Parrot Anafi: Unser Test der neuen 4K-Drohne mit Zoom-Funktion
wallpaper-1019588
Amtsgericht Gelsenkirchen: Hund hat Persönlichkeitsrechte
wallpaper-1019588
Neue Brötchen-Witze aus Christian Lindners Bäckerei.
wallpaper-1019588
OnePlus 7 mit 5G-Support soll 100 Euro teurer werden
wallpaper-1019588
Merry Christmas - einzigartige Weihnachtsoutfits ...
wallpaper-1019588
Calpurnia veröffentlichen animiertes Video zu „Wasting Time“
wallpaper-1019588
Anhörungsbogen zu Facebook-Fanpages – Sollte man antworten?