Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Eigentlich wollte ich gestern bei unserem Gemüsehändler nur eine Gurke kaufen. Unsere Tochter liebt Gurke! Aber dann sah ich den Rhabarber dort liegen und hatte sofort Lust auf Rhabarberkuchen! Rhabarberkuchen mit Baiserhaube, so wie ihn meine Mutter immer gemacht hat. Rhabarber ist ja nicht jedermanns Sache, aber ich könnte mich reinlegen!! Ich mag diesen leicht säuerlichen Geschmack, egal ob im Kuchen oder in der Marmelade, pur oder in Kombination mit Erdbeeren – Rhabarber geht immer! Rhabarber wuchs auch bei meinen Eltern im Garten und sobald die ersten Stangen rot waren, gab es Rhabarberkuchen. Mein Bruder war, ganz im Gegensatz zu mir, damals noch nicht so für Kuchen zu haben, dafür liebte er aber Baiser. Deshalb gab es also Rhabarberkuchen mit Baiserhaube und so kam jeder auf seine Kosten.

rhabarber-kuchen04

Zutaten für ein Blech köstlichen Rhabarberkuchens:

  • ein gutes Kilo Rhabarber
  • 320g zimmerwarme Butter
  • 450g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 330g Mehl
  • 160g gemahlene Mandeln
  • 3 Teel. Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 3 Eiweiß

rhabarber-kuchen01

Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die zimmerwarme Butter, 300g Zucker und eine Prise Salz mit dem Handrührgerät sehr cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren und pro Ei mindesten eine Minute rühren. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver vermischen und mit 3 EL Milch hinzufügen und unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und dicht mit den Rhabarberstücken belegen. Auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober/-Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

rhabarber-kuchen02

Während der Kuchen backt, die 3 Eiweiß mit 150g Zucker und einer Prise Salz sehr steif schlagen. Die Baisermasse nach 30 Minuten Backzeit auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und sofort genießen. Wer mag schlägt noch etwas Sahne dazu auf, aber eigentlich ist der Kuchen saftig genug. Wer kein ganzes Blech backen möchte, kann die Menge der Zutaten auch halbieren und den Kuchen in einer Springform backen.

rhabarber-kuchen03

RhabarberkuchenRhabarberkuchenBy sonja on 04/25/2014

Prep Time: 15 minutes

Cook Time: 45 minutes

Nutrition Information:
  • 320 calories