Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Eierlikör

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Das Bäuerinnen-Einkochbuch", erschienen als genehmigte Sonderausgabe für die Weltbild Verlag GmbH. Hier geht's zur Buchrezension.

von Angelika Buchinger, 3452 Hütteldorf

Zutaten:
500 g Rhabarber
100 ml Wasser
380 g Himbeeren
1 P. Quittin Gelierhilfe 1:1
1 kg Feinkristallzucker
125 ml Eierlikör

Zubereitung:
Den geschälten und klein geschnittenen Rhabarber mit Wasser zugedeckt zum Kochen bringen, unter Rühren weich kochen und pürieren.

Die Himbeeren passieren und dazugeben, Gelierhilfe einrühren und unter Rühren aufkochen.

Den Zucker dazugeben und ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.

Dann die Marmelade von der Kochstelle nehmen und den Eierlikör einrühren.

Die heiße Marmelade in Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit EierlikörFotocredit © Mona Lorenz, Gmunden


wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Nachtmusik: “Riders” von Kansas Smitty’s ist der Soundtrack nächtliche Reisen
wallpaper-1019588
Luminar 4 ist da!
wallpaper-1019588
NEWS: Katie Melua kündigt Live-Album und neue Tourdaten an
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Geschenk von Sebastian Fitzek