Rezeptbuch auf Wanderschaft

Kennt ihr eigentlich schon den Dauerblogevent “Rezeptbuch auf Wanderschaft?” Im Juli 2014 habe ich ihn ins Leben gerufen und um Mitstreiter beim Event aufgerufen. Bisher haben sich 32 Teilnehmer gefunden, die sich daran beteiligen wollten und noch wollen. Ich dachte mir, dass es nach fast einem Jahr doch mal schön ist, wenn ich euch ein bisschen etwas über den verlauf erzähle.

Rezeptbuch_auf-Wandeschaft

Für die, die den Event gar nicht kennen: Bei dem Event geht es darum sein Lieblingsrezept in ein Blancorezeptbuch hineinzuschreiben und es dann an den nächsten Teilnehmer oder die nächste Teilnehmerin zu schicken. Den aktuellen Standort seht ihr seit dem Start des Events links auf dem Blog unter dem Logo. Am Ende kommt ein dickes Buch mit lauter schönen Rezepten dabei heraus. Wie ich das dann zusammen fasse weiß ich noch nicht ganz genau. Aber da muss ich dann eh sehen, wann und vor allem ob und wie das Buch zu mir zurück kommt.

Heute, knapp ein Jahr später haben bereits 16 Teilnehmer das Buch in den Händen gehalten. Ich selbst habe nur ganz selten einen Blick erhaschen können. Nämlich immer dann, wenn jemand in seinem Blog oder auf Facebook darüber berichtet hat. Und glaubt mir, ich bin so aufgeregt, was alles Schönes darin stehen wird, wenn es irgendwann wieder zu mir zurück kehrt.

Das Buch hätte schon knappe 5973,8 km hinter sich gebracht, wenn es mit dem Auto direkt zu den Teilnehmern gefahren wäre und ist bereits ca. 280 Tage unterwegs. Die gesammelten Rezepte sind schon kreuz und quer durch Deutschland geschickt worden und auch in Österreich hat das Buch schon einmal Halt gemacht.

Leider sind wir schon über einen Monat in Verzug. Einmal war das Buch für einige Tage bei der Post verschollen und wir hatten schon die Befürchtung, dass es ganz weg wäre. Aber es tauchte wieder auf. Auch der vorgegebene Zeitraum von 14 Tagen wurde oder konnte nicht immer eingehalten werden und so wurde es im Durchschnitt bisher nach 18 Tagen weitergesendet.

Krankheit, Umzug und sogar Todesfälle in der Familie hielten es immer wieder ein wenig auf, aber unbeirrlich macht es weiterhin seinen Weg durch die Republik. Und ich freue mich so sehr über die vielen Teilnahmen. Aber das Schönste ist: Es sind tatsächlich noch Plätze frei und wenn sich noch jemand anschließen möchte, braucht ihr euch nur die Teilnahmeregeln im Originalpost durchlesen und mich kontaktieren.

Mehr Informationen dazu erhaltet ihr hier: http://www.suessblog.de/2014/07/rezeptbuch-auf-wanderschaft/

Und vielleicht ist es euch ja auch schon aufgefallen, ein neues und etwas schöneres logo hab ich auch endlich mal gemacht.

Rezeptbuch auf Wanderschaft

Auf dieser Übersichtskarte könnt ihr sehen, wo das Buch bis heute schon gewesen ist. Die Routenverläufe stimmen natürlich so nicht, haltet euch an die Zielpunkte, die mit Buchstaben markiert sind. Zur Zeit ist das Buch bei Frankfurt (R). Norddeutschland fehlt noch ein wenig, auch in Zukunt ;O)

Ich hoffe auf weiterhin tolle Teilnehmer, wundervolle Rezepte und viel Spaß für alle Beteilligten!

Eure Ilona


wallpaper-1019588
Der Wandel der Kundenschnittstelle bei den Banken
wallpaper-1019588
Überlastung am Arbeitsplatz – was ist eine Überlastungsanzeige?
wallpaper-1019588
Also, ich fange wieder an
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung
wallpaper-1019588
Top und Body auf Bali
wallpaper-1019588
Alle gemachten Fehler in der EU-, Migrations- und Sozialpolitik werden in einer neuen GroKo weitergeführt und ausgebaut
wallpaper-1019588
WINEACHTEN - table setting letter
wallpaper-1019588
Adventskalender 2017: Türchen Nummer 12